openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Als erstes gehört zeitnah eine ausgedehnte Umgangsregelung geschaffen um einer weiteren Entfremdung Einhalt zu gebieten.. Ein Unding dass das Kind die Mutter seit über 4 Monaten nicht gesehen hat. Die gut bezahlten "Profieltern" die das Mädchen derzeit betreuen werden doch sicher in der Lage sein dem Kind ein positives Bild der Mutter zu vermitteln. Kämpfen, bis in die letzte Instanz!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Deutscher Bundestag Petitionsausschuss Platz der Republik 1 11011 Berlin Fax 030 227 30015
Schreiben Sie überall hinein, es wird alles öffentlich Quelle: www.avaaz.org/de/petition/Weiteren_Schaden_von_Kindern_im_Kreis_Lindau_durch_das_Jugendamt_Lindau_abwenden///www.avaaz.org/de/petition/Weiteren_Schaden_von_Kindern_im_Kreis_Lindau_durch_das_Jugendamt_Lindau_abwenden/" rel="nofollow">www.avaaz.org/de/petition/Weiteren_Schaden_von_Kindern_im_Kreis_Lindau_durch_das_Jugendamt_Lindau_abwenden/ bloegi.wordpress.com/2012/09/21/epetition-beim-bundestag-direktwahl-der-bundesverfassungsrichter/
Quelle: www.change.org/de/Benutzer/29966732//www.change.org/de/Benutzer/29966732" rel="nofollow">www.change.org/de/Benutzer/29966732
0 Gegenargumente Widersprechen
    Hier ein Auszug Stellungnahme von unserem Rechtsanwalt Claus Plantiko
0 Gegenargumente Widersprechen
    Privatisierung der Jugendämter
Unbegründet vom Jugendamt und sozialem Dienst der Stadt Mönchengladbach wurden auch unsere zwei Kinder in Obhut genommen, das jüngste nur auf Verdacht Unterschreiben Sie auch diese Petition: Quelle: wiki.piratenpartei.de/AG_Behindertenrecht/Eltern-Kind-Entfremdung//wiki.piratenpartei.de/AG_Behindertenrecht/Eltern-Kind-Entfremdung" rel="nofollow">wiki.piratenpartei.de/AG_Behindertenrecht/Eltern-Kind-Entfremdung
Quelle: wiki.piratenpartei.de/AG_Behindertenrecht/Paradox//wiki.piratenpartei.de/AG_Behindertenrecht/Paradox" rel="nofollow">wiki.piratenpartei.de/AG_Behindertenrecht/Paradox
0 Gegenargumente Widersprechen
    Unterzeichnen kann nur helfen
Hallo Frau Stamm, über all die Hintgründe wei ich und weiß keiner der LeserInnen, die sie nicht kennen etwas. Vielleicht wäre es demnach auch gut, der Bitte um Transparenz des Herrn vom Contra Argument Gewicht zu schencken. Dann könnte es für viele leichter sein zu entscheiden ob sie untershreiben oder nicht. Mir geht es im Gegensatz zu diesem Menschen so, dass ich unseren Behörden nicht blind verstraue und mir leicht vorstellen kann, dass da Fehler gemacht und im noch schlechteren Fall auch Entscheidungen gezielt negativ beeinflusst werden. Ich denke meine Unterschrift kann helfen die Behörde aufzufordern sich noch einmal kritisch mit ihrer Entscheidung auseinander zu setzen. Das ist gut so. Ich sehe keine Gefahr in miner Unterschrift. Die Behörde wird das Kind sicherlich nicht an einen gefährdeten Platz geben, aber sie wird sich auseinandersetzen müssen, wenn genügend Menschen unterschreiben
0 Gegenargumente Widersprechen
    Unterzeichnen kann nur helfen
Hallo Frau Stamm, über all die Hintgründe wei ich und weiß keiner der LeserInnen, die sie nicht kennen etwas. Vielleicht wäre es demnach auch gut, der Bitte um Transparenz des Herrn vom Contra Argument Gewicht zu schencken. Dann könnte es für viele leichter sein zu entscheiden ob sie untershreiben oder nicht. Mir geht es im Gegensatz zu diesem Menschen so, dass ich unseren Behörden nicht blind verstraue und mir leicht vorstellen kann, dass da Fehler gemacht und im noch schlechteren Fall auch Entscheidungen gezielt negativ beeinflusst werden. Ich denke meine Unterschrift kann helfen die Behörde aufzufordern sich noch einmal kritisch mit ihrer Entscheidung auseinander zu setzen. Das ist gut so. Ich sehe keine Gefahr in miner Unterschrift. Die Behörde wird das Kind sicherlich nicht an einen gefährdeten Platz geben, aber sie wird sich auseinandersetzen müssen, wenn genügend Menschen unterschreiben
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Hallo Frau Stamm, sie schreiben in Ihrer Petition, dass Ihr Kind ohne gewichtigen Grund in Obhut vom Jugendamt Ingolstadt genommen worden ist. Die Inobhutnahme läuft, wie von Ihnen beschrieben, seit 06.12.2010. Mit welcher Begründung hat das Familiengericht dem Jugendamt Ingolstadt der Inobhutnahme zugestimmt? Lag eine Kindeswohlgefährdung vor? Ich glaube nicht, dass ein öffentlicher Träger ohne gewichtige Gründe und einer wasserdichten Argumentationkette vor Gericht "durchkommt", und ein Kind aus der Familie nimmt. Ich bitte um Transparenz, warum ihr Kind "weggenommen" worden ist, damit ich ihre Petition unterschreibe.
3 Gegenargumente Anzeigen
Als Außenstehendem wird auch mir nicht ersichtlich, was der Mutter an Fehlverhalten vorgeworfen wird. Es gibt auch keine Einlassungen von Bekannten, die die Hintergründe erhellen. Ich finde es auch nciht gut, wenn der Kontakt seit Monaten unterbunden wird. Ich unterschreibe jetzt noch nciht, weil es einfach zu wenig Informationen gibt - meine Unterschriften gebe ich mit Bedacht! Wenn es neue Informationen gibt, bin ich vielleicht dazu bereit. Viel Erfolg dennoch jetzt schon!
0 Gegenargumente Widersprechen