openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Rückführung meiner Tochter Rückführung meiner Tochter
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Barbara Stamm
  • Region: Bayern, Ingolstadt
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 92 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Rückführung meiner Tochter

-

Rückführung meiner 3 Jährigen Tochter in Ihre Herkunftsfamilie und Prüfung auf Falschhandlung des Ingolstädter Jugendamtes

Begründung:

Meine liebe kleine Tochter (Namen gebe ich NICHT bekannt) ist seit dem 06.12.2010 in der Obhut des Ingolstädter Jugendamtes und dies aus nicht erfindlichen Gründen! Ich versuche alles kämpfe wie eine Löwin doch das Amt stellt sich immer wieder gegen mich! Ich bekomme Listen was ich zu ändern hatte, dies hatte ich geändert und jetzt sei ich angeblich überfordert. Ich würde mich nicht damit einfach abfinden das meine geliebte Tochter in Obhut ist. Das werfen sie mir als Grund vor damit sie meine Tochter nicht rausgeben müssen. Inzwischen habe ich meine Tochter seit 4 Monaten nicht gesehen. Zuletzt am Weihnachtsbesuchskontakt. Ich bitte Sie alle mir zu helfen zu Unterschreiben sonst kommt es bald zur Adoptionsfrage! Ich möchte sie nur in meine Arme halten sie umsorgen und sie Lieben. Ich würde sogar vorerst in eine Mutter Kind Einrichtung gehen damit sie bei mir währe.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Stammham, 26.04.2013 (aktiv bis 25.06.2013)


Debatte zur Petition

PRO: Als erstes gehört zeitnah eine ausgedehnte Umgangsregelung geschaffen um einer weiteren Entfremdung Einhalt zu gebieten.. Ein Unding dass das Kind die Mutter seit über 4 Monaten nicht gesehen hat. Die gut bezahlten "Profieltern" die das Mädchen derzeit ...

PRO: Schreiben Sie überall hinein, es wird alles öffentlich Quelle: www.avaaz.org/de/petition/Weiteren_Schaden_von_Kindern_im_Kreis_Lindau_durch_das_Jugendamt_Lindau_abwenden/ bloegi.wordpress.com/2012/09/21/epetition-beim-bundestag-direktwahl-der-bundesverfassungsrichter/

CONTRA: Hallo Frau Stamm, sie schreiben in Ihrer Petition, dass Ihr Kind ohne gewichtigen Grund in Obhut vom Jugendamt Ingolstadt genommen worden ist. Die Inobhutnahme läuft, wie von Ihnen beschrieben, seit 06.12.2010. Mit welcher Begründung hat das Familiengericht ...

CONTRA: Als Außenstehendem wird auch mir nicht ersichtlich, was der Mutter an Fehlverhalten vorgeworfen wird. Es gibt auch keine Einlassungen von Bekannten, die die Hintergründe erhellen. Ich finde es auch nciht gut, wenn der Kontakt seit Monaten unterbunden ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf