Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die Bürger müssen schon genug für diesen Verein zahlen. Die Qualität der Sendungen lässt zu wünschen übrig. Die Intendanten verdienen viel zu viel. Ich möchte nur für was bezahlen, was ich auch wirklich haben will. Der Vertrag wird von Dritten unterschrieben und ich soll bezahlen. Eine Frechheit!

Source: Carmen Bergmann
1 Counterargument Show

Weg mit der" Unterhaltung",das können die Privaten eh besser.Ausgewogene(!) und neutrale(!!) Berichterstattung,ein paar hochqualitative Sendungen aus Kultur und Wissenschaft,ein Kinderprogramm,welches im Duktus nicht nur Debile anspricht.Fussball: weg damit.Zu teuer.Die Gehälter und Renten auf Normalniveau,und wir sind bei unter 5.-/Monat.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Ich finde den öffentlich rechtlichen Rundfunkt und Fernsehen wichtig und wie alles, kostet der was und die Kosten steigen im Laufe der Zeit. Eine Anpassung muss also ab und zu erfolgen, um dem Auftrag weiterhin gerecht werden zu können. Die paar Cent im Monat sollte jeder aufbringen können, der guten Journalismus bevorzugt und kein "hartz4"TV mit ständigen Werbeunterbrechungen sehen möchte. Das sollte es uns allen wert sein! Mit ist es das!

1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international