openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Kurzlink

Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform der Bremischen Bürgerschaft.

Es gelten die Nutzungsbedingungen von openPetition.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

    Katzen sind nicht weniger Wert als Menschen!!
Sollte nur EIN Verdacht bestehen,dass die Haltung der Tiere nicht artgerecht ist,ist das zu überprüfen!Das Tierheim kann diesem Wunsch einfach entsprechen.Wir Menschen halten uns ja für die Krone der Schöpfung..wenn dem so ist, was ich nicht glaube, sind wir VERPFLICHTET die von uns ausgesetzten, eingesperrten und erniedrigten Katzen ihrer Art gerecht zu behandeln.
0 Gegenargumente Widersprechen
    unangekündigter Termin
Eigentlich sollte es kein Problem sein einen unangekündigten Kontrolltermin zu machen.Schildern sie das Problem dem zuständigen Amt,normalerweise wird da schnell gehandelt.
0 Gegenargumente Widersprechen
    tierschutzwidrige Unterbringung
Die Haltung von Katzen in engen Boxen ist ethisch grenzwertig auch wenn es sich um Quarantänekatzen handelt. In einem Besucherraum des Tierheims sitzen einige Katzen 24 Stunden am Tag in diesen winzigen Käfigen. Auch wenn das Tierheim damit argumentiert zuviele Katzen aufnehmen zu müssen hat in meinen Augen eine artgerechte Haltung unbedingt Vorrang. Katzen in Kaninchenboxen aufzubewahren hat nichts mit Tierschutz zu tun.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?