openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: S 18/73 - Sicherstellung des Tierschutzes im Tierheim Bremen S 18/73 - Sicherstellung des Tierschutzes im Tierheim Bremen
  • Von: Karin Nachbaur
  • An: Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
  • Region: Bremen mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 688 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

S 18/73 - Sicherstellung des Tierschutzes im Tierheim Bremen

-

Öffentliche Online-Petition „Stadtamt soll seine öffentliche Aufgabe, eine tierschutzgerechte Haltung im Tierheim Bremen sicherzustellen, wahrnehmen“

Wir fordern lt. Zif. 2.1.1. VerfO/PetA, dass das Stadtamt die

tierschutzwidrige Haltung der Katzen im Tierheim Bremen (80% der vorhandenen Tiere sind in Quarantäne und größtenteils in engen Käfigen zu mehreren untergebracht) abstellt. Die Einhaltung der Vorschriften nach § 2 TSchG, wonach „derjenige, der ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen muss sowie die Möglichkeit des Tieres zur artgemäßen Bewegung nicht so einschränken darf, dass ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugeführt werden“ soll dem Petitionsausschuss nachgewiesen werden.

Wir beschweren uns gem. Zif. 2.1.2. VerfOPetA darüber, dass das Stadtamt seiner Rechtspflicht, den Tierschutz zu gewährleisten, nicht nachkommt und fordern, einen Ortstermin zu veranlassen.

Für die Interessengemeinschaft Tierheim

Dr. Karin Nachbaur

Begründung:

Bremen, 05.03.2012 (aktiv bis 16.04.2012)


Neuigkeiten

Auszug aus dem Bericht des Petitionsausschusses (Stadt) Nr. 18 vom 8. Mai 2013 Der Ausschuss bittet, folgende Eingaben für erledigt zu erklären: Eingabe Nr.: S 18/73 Gegenstand: Sicherstellung des Tierschutzes im Tierheim Bremen Begründung: Die Petentin ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

PRO: Sollte nur EIN Verdacht bestehen,dass die Haltung der Tiere nicht artgerecht ist,ist das zu überprüfen!Das Tierheim kann diesem Wunsch einfach entsprechen.Wir Menschen halten uns ja für die Krone der Schöpfung..wenn dem so ist, was ich nicht glaube, sind ...

PRO: Eigentlich sollte es kein Problem sein einen unangekündigten Kontrolltermin zu machen.Schildern sie das Problem dem zuständigen Amt,normalerweise wird da schnell gehandelt.

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft

>>> Link zur Seite der Bremischen Bürgerschaft


aktuelle Petitionen