Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Bessere Anbindung an den ÖPNV
Die Anbindung an den ÖPNV ist am jetzigen Standort wesentlich besser als an der Piwipp. Ohne Umsteigen kann man aus Rath, Lichtenbroich, Unterrath Ost, Unterrath West, Stockum und auch Derendorf hinkommen. Keiner kann uns zu 100 % Versprechen, dass das alte Schwimmbad wirklich bis zur Eröffnung eines Neubaus an der Piwipp offenbleiben kann.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Fragen an die Initiatorin der Petition
Ich habe folgende Fragen an Fr. Körner: - Kann nicht nach dem Abriss des alten Bades an dessen Standort ein Multifunktionssaal, Bürgersaal und/oder ein Bürgerbüro gebaut werden? - Gibt es in der Nähe des neuen Standortes nicht auch Kindergärten oder Grundschulen für die sich der Weg zum Baden verkürzen würde? - Gibt es konkrete Anhaltspunkte, daß das jetzige Schwimmbad nicht bis zur Eröffnung eines Neubaus An der Piwipp geöffnet bleiben kann?
1 Gegenargument Anzeigen
    Mindestens 2 Jahre ohne Schwimmbad?
Dazu "Ja" zu sagen bedeutet aber auch "Ja" zu sagen zu mindestens 2 Jahre ohne jegliches Schimmbad in Unterrath, weder mitten drin, noch am Rand. Ebenso mindestens 2 Jahre mit stark eingeschränktem Schulschwimmen, 2 Jahre eingeschränktem Vereinsschwimmen, 2 Jahre ohne Aquafitness sowie mit großer Wahrscheinlichkeit zukünftig komplett ohne Sauna. Der neu angedachte Standort ist mindestens genauso gut per ÖPNV angebunden und hat ein wesentlich grösseres Einzugsgebiet als der jetzige Standort.. Zudem kann der jetzige Standort besser für notwendige Infrastruktur im Stadtteil genutzt werden.
1 Gegenargument Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden