Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Unsinnige Leitung von Verkehrsströmen in Stoßzeiten...
Warum sollen wir unsere Kinder in vollgestopften U-Bahnen, Busse bis zu einer Stunde Fahrzeit (einfach) in Stoßzeiten durch die ganze Stadt schicken? Die Schulen sollen da sein, wo die Kinder wohnen. Und jetzt bitte nicht mit dem Argument kommen, dass in anderen hessischen Regionen Kinder auch bis zu einer Stunde Schulweg haben. In Regionen wie dem Vogelsberg ist das der einzige Weg, dass überhaupt noch ein Gymnasium in Lauterbach existieren kann. Aber dieses Argument lässt sich nun einmal gar nicht auf die nachverdichteten Quartiere im Nordend, in Bornheim und im Ostend übertragen.
2 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern