openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Es geht hier auch um das Schwimmenlernen von den Kinder. Und von 2 Stunden Schwimmunterricht sind die Kinder nur höchstens 30 min im Wasser der Rest der Zeit geht für den hin und Rückweg Weck und halt das umziehen noch dazu. Das ist ja nicht Sinn des Schwimmunterrichts. Was sollen die Kinder da dann lernen, es ist zu wenig Zeit! Und der Weg ist einfach zu lang für die Kinder!!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Hier ist die Lösung
"Die Schulbehörde sieht nicht ein, einen Bus zu stellen...." Bravo Schulbehörde ! Wenn es den Eltern nicht passt, sollen sie sich an einen ansässigen Busunternehmer wenden und mit dem den Transport ihrer Kinder verhandeln. Ich denke, wenn es an die eigene Geldböre geht, wissen die Eltern die Sache dann auch zu schätzen. Nicht immer die Kassen der Allgemeinheit plündern, mal selbst was auf die Füße stellen und dafür in die eigene Schatulle greifen. Ich wette das Interesse lässt massiv nach, wenn die Eltern die Kosten selbst tragen sollen.
2 Gegenargumente Anzeigen