Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Lebensalltag
13 Monate Trennung = 13 Monate Wunsch der Kinder und mir von mehr Alltag/Zeit Schule, Jugendamt, Therapeutin (Kinder) - alle stehen zum Wechselmodell, aber eine "einvernehmliche" Einigung auf Wechselmodell bleibt blockiert. Ist das Kindeswohl: Tochter 11J "Fühle mich von Mama verarscht" Sohn 7J "Hasse Mama das ich wenig Zeit mit Papa habe" Das Residenzmodell schafft Ohnmacht. Meine Kinder haben die Phase der Selbstabwertung hinter sich und rutschen gerade in die nächste: Mundtod! Ist es jetzt nicht nur noch eine Frage der Zeit, wann die "verschlossenen" Wünsche und Bedürfnisse brechen?
4 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international