Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Kinder als Hauptleidtragende der Pandemie ohne Lobby
Weil das sicher nicht die letzte Maßnahme bleiben wird, die unsere Kinder schwer belastet. Bei uns ist jetzt Trinken nur noch in den zwei Pausen erlaubt. Heisst also: Den ganzen Tag Maske tragen - für manche Schüler von 08;00 - 16:00, vermehrt Schwitzen wegen der Maske oder auch Frieren, je nachdem ob man beim Querlüften im Herbst/Winter direkt am Fenster sitzt oder nicht, weniger trinken...Das alles schwächt die Abwehrkräfte von der Konzentration ganz zu schweigen...Und wenn dann jemand zu niessen anfängt, muss er ab der 5. Klasse in Bayern gleich wieder 24 Stunden daheim bleiben...
1 Counterargument Show
    Fehlende Verhältnismäßigkeit und fehlende wissenschaftliche Evidenz der Maskenpflicht im Unterricht
Es lohnt sich auch ein Blick in andere Länder. Sachsen plant z.B., komplett auf Masken in der Schule zu verzichten. Das Konzept wurde (im Gegensatz zur Regel in Bayern) aber nicht aus dem Ärmel geschüttelt, sondern stützt sich auf wissenschaftliche Studien, die extra dafür durchgeführt wurden. Wer weitere Beispiele möchte, kann in Länder wie Dänemark, Niederlande, Norwegen, Schweden oder die Schweiz schauen. Es gibt mittlerweile genug Länder, die zeigen, wie man es besser machen kann.
Source: www.faz.net/aktuell/politik/inland/corona-studie-an-schulen-kinder-eher-bremskloetze-der-infektion-16858827.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
Die im Handel verfügbaren "Community"-Masken verfügen kaum über entsprechende Zertifizierungen und seien in ihrer Wirksamkeit nicht belegt. Siehe auch Quelle zum Thema Produktrückrufe... Das Tragen von Masken im beruflichen Umfeld (= regelmäßiges Tragen) erfordert Sachkundenachweise, um Wirksamkeit und mögliche gesundheitliche Schäden durch unsachgemäße Benutzung (Keimbildung auf/in Maske) zu berücksichtigen. Schule = berufliches Umfeld! Zertifizierte Masken als "Arbeitsmittel"!? Sachkundeschulungen!? Gefährdungsbeurteilung!? etc.... Aber es geht ja nur um das Wohl von Kindern...
Source: www.produktwarnung.eu/2020/07/08/rueckrufe-von-atemschutzmasken/19661
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Wissenschaftliche Begründung einer Maskenpflicht
Wenn ich mir die Contra-Argumenten ansehe, lese ich, dass die eigentliche Begründung dieser Maskenpflicht überhaupt nicht in Frage gestellt wird. Es existiert überhaupt kein medizinisch-wissenschaftlicher Grund, eine solche Maßnahme zu verhängen. Wir haben derzeit eine Test-postiv-Quote von 0,8 Prozent. Die PCR-Tests sind zudem nicht in der Lage ein Virus nachzuweisen, geschweige denn eine Infektion oder gar Erkrankung. Vor einem solchen Hintergrund eine Maßnahme, die Kinder physisch und auch psychisch erheblich beeinträchtigt, ist vorsätzliche Körperverletzung.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Maskenpflicht für Schulen
ich bin so sauer auf die Politik, was jetzt unsere Kinder und Enkel mit der Maskenpflicht zugemutet wird. Es ist doch eh nur noch ein politisches Machtspiel vereinzelter Politiker. Die Politiker, welche dies unseren Kindern/ Enkelkindern zumuten, möchte ich diese zwei Wochen täglich über 8 Std.in einen Raum setzen ohne Maskenabnahme. Mal schauen ob sie dann noch dieser Meinung sind. Ich bin so sehr enttäuscht von der Politik in Bayern. Das wird sich aber bestimmt auf die Wahlen auswirken!!!!
0 Counterarguments Reply with contra argument
Auch wenn die Petition schon vorbei ist, so möchte ich trotzdem ein persönliches Anliegen loswerden: in Deutschland erkranken jährlich rund 5 Million Menschen an einer behandlungsbedürftigen Depression, rund 10.000 Menschen begehen jährlich Selbstmord. Stressbedingte Erkrankungen wie z.B Krebs und deren Todesfolgen nicht eingerechnet. Ein fast nicht mehr stemmbarer wirtschaftlicher Druck, Kapitalismus, Rentenarmut, Angst vor Jobverlust sind nur einige Faktoren, die diesen Trend anfeuern. Wenn man nur halb so viel Aktionismus und Maßnahmen zeigen würde, wie gegen "Corona", wäre die Welt schön.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    CFR von CoVid19
Die Daten unserer Medsyne Antikörperstudie wurden jetzt durch Daten des Verbandes der akkreditierten Labore in der Medizin mit fast einer Million (!) AK Testungen untermauert. Daraus ergibt sich erstaunlicherweise für Deutschland eine CFR (Case fatility rate) von weit unter 0,2% für die CoVid19 Infektion. Damit erweist sich der CoVid19 Erreger als "normaler" und nicht übermäßig problematischer Grippevirus, dessen Gefährlichkteit die anderer Erreger nicht übersteigt.
Source: unternehmen-contra-corona.org/ergebnisse/
1 Counterargument Show
Sind wir denn von allen guten Geistern verlassen? Unseren Kindern Maulkörbe als Zeichen der Unterwerfung aufsetzen lassen? Wie pervers sind wir denn mittlerweile geworden? Da braucht es keine Argumente, keine Diskussionen. Habt Ihr denn alle keine Empfindungsfähigkeit mehr?
0 Counterarguments Reply with contra argument
Rechtlich muss niemand erste Hilfe leisten wenn er sich selbst gefährdet würde. Warum müssen wir und unsere Kinder dann unsere Gesundheit konkret und bewiesen gefährden um Korona Risikogruppe zu schützen (meist ältere Menschen, Lehrer). Maske zwang an Bildungseinrichtungen, Verteufeln des Feierns in Freundeskreis, geschlossene Diskotheken, keine Konzerte, Festivals. Es kommt mir so vor als wolle man das Leben der Kinder völlig zerstören. Zu welchem Zweck das ist die Frage...
0 Counterarguments Reply with contra argument
Zerkaute zusammengelutschte putzlappen nass vor dem Gesicht Herpes und Co freuen sich. fünfte klasse alles neu und ungewohnt da wird schon mal nervös gekaut. Und schon ist diese unsichere Kind eckiger Aussenseiter! Depressionen sind vorprogrammiert.
Source: Kathrin May
0 Counterarguments Reply with contra argument
    maske virus aerosole schutz
Masken halten Schwebeteilchen (Aerosole) nicht zurück. OP-Masken schützen offene Wunden von Patienten vor Keimen des Personals, was natürlich sinnvoll ist. Chirurgen wissen aber, dass Masken nicht vor Viren schützen. Viren sind etwa hundertmal kleiner als Bakterien. (Virus: ca. 100 nm 100 Milliardstel meter) Die „Löcher“ im Gewebe einer Maske sind im Vergleich zu einem Virus riesig. Die angebliche Sicherheit von Masken als Schutz gegen Viren ist !@#$!. ⇒ Maskenpflicht gegen Viren ist wie eine Maschendrahtpflicht gegen Stechmücken.
Source: invidious.snopyta.org/watch?v=jJe7KLekKQI
1 Counterargument Show
Bei uns in Thüringen müssen Schulkinder nur auf den Gängen und in der Aula Masken tragen. Im Unterricht nicht. Das halte ich für sinnvoller. Den ganzen Tag finde ich auch unzumutbar aus schon in der Petition genannten Gründen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
kurz vor Ende der Petition möchte ich kurz auf einen öffentlichen Brief zweier Münchner Ärzte an Herrn Söder aufmerksam machen - sehr gut und fachlich fundiert geschrieben und lesenswert :
Source: der-rabendoktor.de/pdfs/Wider%20die%20Maskenpflicht.pdf
1 Counterargument Show
    Attest
Es besteht zwar eine theoretische Möglichkeit bei kranken Kindern für Befreiung von der Maskenpflicht,jedoch wird die Befreiung von den Ärzten nur vorgenommen. Unsere Kinderärzte erstellen keine Atteste bei bewiesenen Atembeschwerden, weil sie rechtlichen Konsequenzen im Falle einer Ansteckung befürchten. Präsenzpflicht und Maskenpflicht schließen die freie Wahl der Eltern. Das Fernbleiben von der Schule ohne Attest bringt rechtliche Konsequenzen mit sich und psychische Belastungen für das Kind. Das sind unnötige Spannungsfeldern und Gesellschaftzerspaltung.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Anerkennung der allgemeinen Gefährdungslage
Gegen diese Petition spricht, dass sie sich nicht gegen alle coronabedingten Zwangsmaßnahmen richtet und die Gefährdungslage in den Schulen durch Covid-19 anerkennt. Diese existiert aber im Moment nicht. Laut RKI sterben im Bundesgebiet täglich 5 Menschen an Covid-19. Dabei wird nicht berücksichtigt, ob sie an oder mit Covid sterben. Ausserdem sind laut RKI 0,8% aller Intensivbetten mit Covidpatienten belegt. Wer diese Petition unterschreibt erkennt an, dass es immer noch eine Gefährdungslage durch Covid-19 gibt, obwohl die laut den offiziellen Zahlen des RKI nicht mehr existent ist.
Source: multipolar-magazin.de/artikel/faktencheck-pandemie
1 Counterargument Show
    Präsenzunterricht
Sollte durch die Maskenpflicht ein erneuter Distanzunterricht verhindert werden können, ist es wohl das kleinere Übel. Wie sollen Eltern ihre Kinder weiter betreuen, wenn Schulen/Klassen erneut geschlossen werden? Präsenzunterricht, auch unter erschwerten Bedingungen, ist jedenfalls die bessere Alternative.
3 Counterarguments Show
    Maske
Was sollen Ärzte, Chirurgen, Krankenschwestern, Chemiker, Laboranten usw. sagen die Masken seit Jahren über mehrere Stunden tragen? Man sollte sich halt vernünftige Masken besorgen und keine aus sehr dickem Stoff. Dann bekommt man auch Luft. Wenn ich einer Person mit der Maske helfen kann ist es das Wert diese zu tragen! Die meisten Kinder haben doch kein Problem mit der Maske, nur ein paar Eltern.
12 Counterarguments Show
Leider muss ich als GEGNER der aktuellen Maßnahmen ein Contra-Argument einbringen, da m.E. die Petition mehr schadet als nützt: Die Petition erkennt den bis auf weiteres geltenden Rahmenhygieneplan Bayern an, da proaktiv an spezifischen Regelungen, nämlich der Tragepflicht im Klassenzimmer, eingewirkt werden soll. Die generelle Tragepflicht, geschweige denn weitere Regelungen im Hygieneplan, wird nicht in Frage gestellt. Somit wird implizit die Wirksamkeit sog. Community-Masken anerkannt, sowie das Gefährdungspotential, das angeblich von Kindern ausgehe.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    14 Tage sind auszuhalten
Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gilt in Bayern 14 Tage - ich glaube, dass kann man gut schaffen, damit es nicht wieder zu einer kompletten Schließung der Schulen kommt und nur Homeschooling stattfinden kann. Es ist nicht toll, aber andere Personen müssen täglich mehrere Stunden eine Maske tragen und schaffen das sogar bei körperlicher Arbeit.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international