Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Diskriminierung und Alltag
Man grenzt Menschen, die auf Sozialleistungen angewiesen sind aus, wenn man ihnen nicht ermöglicht mobil unterwegs zu sein. Speziell für die Bewohner auf den umliegenden Dörfern ist die Situation schwer. So zahlt man für eine Hin-und Rückfahrt der Preisstufe 2 (nahe Dörfer in die Stadt hinein) 5€. Öfter als 5 mal im Monat wäre also eine Fahrt in die Stadt nicht möglich. Amtsbesuche, Arztbesuche, Einkäufe, Termine sind oftmals in der Stadt.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern