Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Drosten: Klassennräume Lüften statt Masken
Der Berliner Virologe Christian Drosten hat in seinem heutigen podcast Nr.36 (28.04.) argumentiert, dass ein permanent (nicht nur in den Pausen) gut gelüfteter Klassenraum eine sinnvollere Vorbeugungsmaßnahme darstelle als das Tragen von Masken. Er bezog das auf 20 Kinder im Raum 5./6. Klasse.
Source: www.ndr.de/nachrichten/info/36-Die-Rolle-von-Kindern-ist-nicht-geklaert,audio674236.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Scheinkorrelation Masken Corona
Die Stadt fällt (vor Dummheit?) auf Scheinkorrelation herein? (1) Wir haben Masken getragen. (2) Wir haben kaum noch Infektionen. (Schlussfolgerung) Masken helfen gegen Corona Was ist eine Scheinkorrelation? (Beispiel) Obwohl es eine Korrelation zwischen der Zahl der Geburten und der Zahl der Storchenpaare gibt, gibt es keinen kausalen Zusammenhang. (Noch ein Beispiel) Ich war diese Woche überdurchschnittlich viel auf Toilette. Und es gab kaum neue Infektionen. Mein Toilettengang hat die Corona-Infektionen erfolgreich gesenkt.
Source: de.m.wikipedia.org/wiki/Scheinkorrelation
1 Counterargument Show
Abiturprüfungen und Realschulabschlüsse könnten durch eine Ungleichbehandlung bei den Vorbereitungsmöglichkeiten im Vergleich zu den übrigen Schülern in Thüringen in hohem Maße angefochten werden.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Atmungseinschränkung, Feuchtigkeit, Kontaminationsgefahr
Zu Masken bei Kindern ist in den Empfehlungen des RKI und des BfArM nichts zu lesen, wohl aber dass die Masken nur über kurze Zeiträume getragen werden sollten, da eine Durchfeuchtung eher kontraproduktiv ist. Auch sollten die Masken nicht mit den Händen berührt werden. Hinzu kommt die Einschränkung der Atmung über einen längeren Zeitraum. All das gefährdet eher die Gesundheit der Kinder und ist nicht hinnehmbar.
Source: www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2020/Ausgaben/19_20_MNB.pdf?__blob=publicationFile
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Maske Corona Wunden Infektion
Infektionsgefahr durch Masken https://www.mdr.de/wissen/corona-schutzmasken-korrekt-tragen-wunden-vermeiden-100.html
Source: www.mdr.de/wissen/corona-schutzmasken-korrekt-tragen-wunden-vermeiden-100.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Quellenhinterfragung für den Pflichtentscheid
Die Stadt beruft sich u.a. auf:https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMc2004973 Ggf. sind noch weitere. Trotz der Studie kommt das RKI (28.04.20 https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html -1.Abschnitt) zu:"Auch wenn eine abschließende Bewertung zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich erscheint,weisen die bisherigen Untersuchungen insgesamt darauf hin, dass eine Übertragung von SARS-CoV-2 über Aerosole im normalen gesellschaftlichen Umgang nicht wahrscheinlich ist."
Source: www.facebook.com/jena.lichtstadt/posts/3264050330274233?comment_id=3264066963605903&reply_comment_id=3264370883575511
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Deutschland unterdurchschnittlich Sterberaten Europa Vergleich Vorjahre
Deutschland hat z.T. unterdurchschnittliche Sterberaten dieses Jahr. Schaut auch mal im Jahresvergleich! Nicht von den anfänglichen Ländergemixten Darstellungen täuschen lassen! Schaut bei „ Z-scores by country“ (letzte Grafiken ganz unten) und wählt die entsprechende Altersgruppe aus. Selbst Schweden liegt deutlich hinter Frankreich, Italien, von Großbritannien ganz zu schweigen usw. ... und die Schweden sind von einer Maskenpflicht noch Meilen entfernt! Insofern: Was spricht überhaupt für eine generelle Maskenpflicht?
Source: www.euromomo.eu/graphs-and-maps/
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Angst Lernen Bildung Gehirn Beziehung
Angst ist ein „Bildungskiller“: Was brauchen Kinder, um sich gut zu entwickeln und gut zu lernen? Sie benötigen nicht in erster Linie Disziplin, sondern vor allem gute Beziehungen zu Eltern und Lehrern, denn ein Kind ist ein „Beziehungstier“. Wie soll gute Beziehung mit Maske und Angst des Lehrers vor Ansteckung möglich werden?
Source: www.focus.de/familie/lernen/forschung/angst-ist-ein-bildungskiller-lernen_id_1960875.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
Die Stadt Jena steht mit dieser Verschärfung der Hygienestandards an Schulen mal wieder bundesweit allein da. Bei Verordnungen von Bund und Land werden in der Regel auch andere Experten - z.B. Pädagogen, Kinder- und Jugendpsychologen - angehört. In Jena nur das Gesundheitsamt. Dies ist absolut unausgewogen und führt dazu, dass Kollateralschäden völlig ausgeblendet werden. Eine Maskenpflicht im Unterricht ist zum derzeitigen Zeitpunkt absolut unverhältnismäßig.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Schule geht gerichtlich gegen Maskenpflicht im Unterricht vor
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Jena endlich dicht machen
Die Maskenpflicht im Unterricht, die die Stadt Jena im bundesweiten Alleingang beschlossen hat, kann mit Sicherheit dazu beitragen, die Corona-Pandemie einzudämmen. Ich möchte alle Verantwortlichen nur ermutigen, dem strengen Kurs treu zu bleiben, ja sogar zu verschärfen. Wir müssen noch besser werden! Von besonderer Dringlichkeit wäre dabei die Errichtung einer Mauer oder eines Grenzzaunes um die Stadt. Die im bundes- und landesweiten Vergleich überdurchschnittlich intelligenten Maßnahmen von Jena würden so ihre Wirkung noch besser entfalten.
1 Counterargument Show
    Mindestabstand in den Schulen
Der 1,5 Meter Abstand ist in den Schulen laut Thüringer Ministerium geboten und wird auch von den Schulen durch Teilen der Klassen in Kleingruppen umgesetzt werden. Die nächsten 2 Wochen gehen erst einmal nur 9.,10. und 12. Klässler in die meisten Schule, denen man das Tragen von Masken durchaus zumuten kann. Es kommt zudem auf die Art der Maske an, wie gut man darunter atmen kann und wie das Tragegefühl ist. Masken schützen alle Beteiligten, da jeder unwissentlich ein Überträger sein könnte.
2 Counterarguments Show
Kinder und Jugendliche werden maximal für 90 bis 120 Minuten am Tag bzw. an wenigen Tagen der Woche in die Schule bzw. Kita gehen. Mehr lässt die Anzahl an Räumen und Lehrern bzw. Erziehern logistisch gar nicht zu. Für diese kurze Zeit kam man der Mehrheit der SchülerInnen das Tragen einer Maske zumuten. Bei der richtigen Hygiene müssen dann natürlich die Eltern unterstützen. Fremdschutz durch Masken ist gerade im Bereich der Schulen und Kitas wichtig. Es sollte aber eine Ausnahmeregelung für bestimmte Gruppen wie schwerhörige Kinder geben. Diese werden meist eh in noch kleineren Gruppen.
Source: André Becker
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now