Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Wer die russisch-faschistoide Krim-Anektierung kitisiert ist in russischen Augen ein Faschist
Wer sich vom russischen Joch völlig befreien will, ist objektiv kein Faschist, nur in russischer Propaganda. Russland unter Putins Führung setzt(e) altbekannte faschistische Methoden z.B. in der suveränen Ukraine ein, um diese erst softmäßig zurückzugliedern und dann (verkappt) militärisch bei der Krim beginnend mit Gewalt in Verbindungeiner Farce mit Pseudo-Abstimmung. Wenn die Russen-Führung u. ihrem politischen Denken harmonisch wie ihre Lieder wären...! Lieber Deutscher, falls Sie RU kritisieren, sind Sie ein Faschist, falls ein Häuschen hinzukommt, sind Sie zusätzlich ein Kapitalist.
3 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden