Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Nein zum sinnfreien Symbolprojekt
Diesen Turm braucht Urbach nicht. Warum? Aus einem ganz einfachen Grund: Die Bürger wollen den Turm nicht und sie wollen ihn erst recht nicht bezahlen. Der arschteure Sperrholzturm, der - einmal gebaut - die Aussicht vom Gänsberg-Plateau auf nicht unerhabliche Weise beeinträchtigen wird (zumal er nicht einmal in die Höhe begehbar (!) sein soll), ist ein Gartenschau-Symbolprojekt. Der Grundgedanke, eine sinnvolle und nachhaltige Kommunalgestaltung im Bürgerdialog, ist hierbei vollkommen unberücksichtigt gegblieben. Gartenschau: Ja. Sinnfreier Turm: Nein.
1 Gegenargument Anzeigen
    Artensterben
Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat bei den Naturschutztagen in Radolfzell das Artensterben zum wichtigen Thema erklärt. Deshalb keine Gartenschau-Bauten im europäischen Vogelschutzgebiet im Remstal zwischen Remshalden und Waldhausen. Denn diese Bauten sind dem Vogelbestand abträglich !
Quelle: ESU
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden