Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Kita Streik
Natürlich ist es schön, dass die Kinder zuhause sind, aber bei vielen müssen Sie jetzt zu Oma, Opa, Uroma...etc.Also werden wie kleine Päckchen hin und her transferiert. Weil viele können wegen Ihrer Arbeit, nicht einfach daheim bleiben.Ob das so toll ist, sei mal dahin gestellt.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Kinder lernen eine Welt außerhalb des Märchenbuches.
Selbstverständlich haben die Konsequenzen des Streiks ihre Auswirkungen, und die sind schlimm, wie überall. Wie weit reicht denn aber die Solidarität zu den Fachkräften, die schon seit längerem unzufrieden sind? Gibt es außer ein paar wenigen denn noch jemand, der sich die Mühe macht, die Welt der Mindestbezahlten zu verstehen? Sinkt die Anzahl, je höher der eigene Lohn ist? Wir alle merken in unserer egoistischen Vollkaskomentalität doch schon länger nicht mehr, dass bei der Vergütung sozialer Berufe etwas nicht stimmt. Unsere 'Wertschätzung' reduziert sich gerade mal auf Lippenbekenntnisse.
Quelle: Quelle: Vater einer Tochter, der nicht im Kita-Bereich arbeitet.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Pp
Tja das hat man von Genderwahn und Ultrafeminismus. Die wichtigsten Entwicklungsjahre muss Mama das Kind halt schon abschieben. Eltern ihr seid selbst Schuld.
0 Gegenargumente Widersprechen
"...auf dem Rücken der Kinder?". Den Kindern wirds herzlich egal sein, ob sie nun in der Kita toben oder anderswo. Die Leidtragenden sind hier eher die Eltern, aber mit den Kinder kann man ja mehr Stimmen generieren.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ein Glück für die Kinder
....auf dem Rücken der Kinder ? Wirklich albern. Die Kinder freuen sich dass Sie endlich auch mal Zeit mit Ihren Eltern verbringen können statt jeden Tag in die Abschiebehaft zu müssen.
2 Gegenargumente Anzeigen