contra

What are arguments against the petition?

    Der Dreck der Wohlstandgesellschaft
Bei allem Verständnis dafür, dass niemand die Schadstoffbelastung einer MVA in seiner Nähe haben möchte, fehlt mir doch ein Beleg dafür, dass die Anlage auch zur Entsorgung zukünftiger, steigender Sondermüllaufkommen mit Sicherheit nicht erforderlich wäre. Über die Pflicht zur Einhaltung von Emissionsgrenzwerten gib es natürlich keine Diskussion, aber wir alle verursachen die Abfälle direkt oder indirekt, die in MVAs verbrannt werden. Wir konsumieren und beschweren uns dann, wenn der Wohlstandsmüll in irgendeiner Form vor unserer Haustür auftaucht. Aus dem Auge aus dem Sinn ? Weit gefehlt.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now