contra

What are arguments against the petition?

    Die Fahrgäste sollen sich wohlfühlen
"Das Projekt konnte viele Jahre nicht realisiert werden, weil viel diskutiert wurde über die möglichen Varianten. Es war also ein gehöriges Stück Arbeit, zu einem Ergebnis zu kommen, das für fast alle tragfähig ist. Ich glaube, dass die Version, die wir jetzt gefunden haben, eine sehr gute Lösung ist.", das sagt der Dezernent für Wirtschaft und Verkehr der Region Hannover zu Projekt 10 17. Warum also mit dieser Petition den Versuch starten, die mühsam erarbeiteten Kompromisse erneut in Frage zu stellen?
Source: Die Fahrgäste sollen sich wohlfühlen, Interview mit Ulf-Birger Franz, Dezernent der Region Hannover für Wirtschaft, Verkehr und Bildung in Nachbargleis 2/2016: www.infra-hannover.de/wp-content/uploads/2016/04/Screen_Infra_NachbarGleis_02_2016.pdf
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now