contra

What are arguments against the petition?

    Warum bezeichnete der Abgeordnete Schmidt-Lamontain der Regionsversammlung die Scheelhaase-Lösung als "schwachsinnig"?
Beide bislang diskutierten Varianten der Scheelhaase-Lösung haben jeweils spezifische gravierende Nachteile ggü. Projekt 10 17: Würde die oberirdische Strecke so belassen wie sie jetzt ist, aber nur noch von jeder zweiten Bahn bedient, dann müsste sehr bald der D-Tunnel gebaut werden und in der Limmerstraße würden lange Hochbahnsteige für Drei-Wagen-Züge entstehen, denn ein Tunnel nur für Zwei-Wagenzüge wäre sinnlos. Oder die oberirdsche Strecke würde verkürzt, um die Kosten für den barrierefreien Ausbau gering zu halten. (s. Petition). Das verschlechterte gravierend die Innenstadtanbindung.
Source: Quelle: „Die Scheelhaase-Lösung ist schwachsinnig, genauso wie die Tunnellösung schwachsinnig ist“ Zitat von Schmidt-Lamontain, Abgeordneter der Regionsversammlung, HAZ vom 19.2.13 www.haz.de/Hannover/Themen/D-Linie-Hintergrund-zum-Stadtbahn-Streit/Entscheidung-ueber-D-Linie-ueberraschend-verschoben
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now