pro

What are arguments in favour of the petition?

Vor allem: Was sind schon 3.000 Euro gemessen an den Kosten für einen stationären Aufenthalt oder teils völlig unsinnigen Psychotherapien... Inklusion ist auch hier das Zauberwort. Eine Depression ist in der Regel kein aus sich selbst heraus geborener Zustand, wie es fälschlicherweise von vielen Ärzten und Pharmakonzernen proklamiert wird, sondern meist einem existentiell / sozial bedrohlichen Ungleichgewicht im Umfeld des Betroffenen geschuldet. Und genau da sollte angesetzt werden, anstatt hirnlos Medikamente zu verschreiben und die Klinikkassen durch Bettenbelegung voll zu machen.
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now