Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Türkei
Zweisprachigkeit ist eine kulturelle und wirtschafltiche Bereicherung. Schüler/innen, die in türkischstämmigen Familien in Berlin Bi-Lingual aufwachsen, werden durch Türkisch als Wahlfach an Berliner Schulen in ihrer Sprachkompetenz gefördert. Nicht-Türkische Schüler/innen die eine weit verbreitete Turksprache wie das Türkische lernen wollen, profitieren ebenfalls. So wie die Türkei die Brücke zwischen Europa und Asien ist, so schlägt die türkische Sprache eine Brücke zwischen Türken und Nicht-Türken. Davon profitieren am Ende alle. Deshalb JA zum Wahlfach Türkisch!
3 Counterarguments Show

Contra

What are arguments against the petition?

    Türkisch wird in der Familie gesprochen!
Gerade die türkische Community spricht daheim ohnehin meist türkisch. Auch im Fernsehen schauen sich türkische Jugendliche meist türkische Filme an. Zweisprachigkeit wird also ohnehin erreicht. Andererseits zeigen die unterdurchschnittlichen Schulabschlüsse türkischer Schüler, dass es offenbar an Deutschkenntnissen fehlt. Förderunterricht in Deutsch wäre also sinnvoller. Denn die meisten wollen vermutlich in Deutschland eine Lehre oder ein Studium machen, nicht in der Türkei.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Keine Bevorzugung von Türken
Keine Bevorzugung von Türken mehr. Jeder Flüchtling kostet mind. 50000.00 € und mehr Die Armen und Schwachen der eigenen Bevölkerung werde obdachlos.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Türkisch zur Wahl, aber Deutsch zur Pflicht!
In Berlin leben etwa 2.980.000 Deutschstämmige und daher ist es angebracht und erforderlich zugleich, dass das Beherrschen der deutschen Sprache VERPFLICHTEND ist für JEDEN, der hier über die Dauer eines Visa-pflichtigen Aufenthalts hinaus lebt.
Source: de.wikipedia.org/wiki/Einwohnerentwicklung_von_Berlin#Bev.C3.B6lkerungsstrukturr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="https://de.wikipedia.org/wiki/Einwohnerentwicklung_von_Berlin#Bev.C3.B6lkerungsstruktur" rel="nofollow">de.wikipedia.org/wiki/Einwohnerentwicklung_von_Berlin#Bev.C3.B6lkerungsstruktur
0 Counterarguments Reply with contra argument
Wir haben mittlerweile genug Fremdsprachen im Angebot. Als erstes sollten wir einen anständigen Deutsch-Unterricht hinbekommen denn schon hier scheitern sehr viele. Was nützt das Türkisch. Außerdem sind unsere naturwissenschaftlichen Fächer extrem in den Hintergrund gerückt, hier gilt es wieder mehr davon statt weniger. Und Überhaupt ij Rahmen von Bildung hat Religion nichts zu suchen. Hiermit wird Wissen absichtlich verhindert.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern