openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Ähnliche Petition - Bitte um Unterstützung
Es gibt noch eine weitere ähnliche Petition, die ebenfalls unbedingt unterstützt werden sollte: www.openpetition.de/petition/online/frau-ministerin-erhalten-sie-unsere-schulische-vielfalt-und-das-elternrecht-auf-freie-schulwahl://www.openpetition.de/petition/online/frau-ministerin-erhalten-sie-unsere-schulische-vielfalt-und-das-elternrecht-auf-freie-schulwahl" rel="nofollow">www.openpetition.de/petition/online/frau-ministerin-erhalten-sie-unsere-schulische-vielfalt-und-das-elternrecht-auf-freie-schulwahl
0 Gegenargumente Widersprechen
    Auch Leistung fördern!
Unser Schulsystem braucht Wahlmöglichkeiten, um auch Leistungen oberhalb des Durchschnitts zu ermöglichen. Nach Aussagen der Hochschulen ist bereits heute die Mehrzahl der Abiturienten nicht studierfähig. Die geplante Reform würde diese Situation weiter verschlechtern.
Quelle: T. Feld
1 Gegenargument Anzeigen
    reines Sparprogramm
Letztlich wird die Qualität schulischer Ausbildung nicht von der Schulform bestimmt. Das ist nur eine Hülle. Es kommt darauf an, dass es genügend gut ausgebildete und motivierte Lehrer gibt, genug Zeit für individuelle Förderung und eine moderne Ausstattung, u.a. im Bereich IT. Diese Schulreform erscheint mir jedoch zu 10% aus gut gemeinter politischer Überzeugung, jedoch zu 90% aus reinen Sparzielen zu bestehen. Letztere sind nur dazu geeignet, die Qualität und die Motivation noch weiter zu unterminieren. Deshalb ist sie abzulehnen. Die Schulform-Diskussion ist eine Scheindebatte.
Quelle: Nur die Qualität zählt - in jeder Schulform
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Stimmt nicht. Jeder motivierte Hauptschüler hat die Möglichkeit, nach der 9. Klasse an eine Realschule zu wechseln und danach sogar ans Gymnasium. Das niedersächsische Schulsystem ist (im Vergleich z.B. zu Bayern) äußerst durchlässig und ermöglicht viele Aufstiegsmöglichkeiten. Und selbst wenn nicht: als Tischler kann man in unserer Gesellschaft mehr Geld verdienen als in manchen akademischen Berufen.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Schulformen IGS
Ein Hauptschüler bekommt in dieser Gesellschaft keine Möglichkeit der aktiven Zukunftsgestaltung vermittelt. Mit dieser Aussicht kann keine Lust am Lernen entstehen. Eine IGS ist sinnvoll, da Schüler die Möglichkeit erhalten, sich jederzeit für größere Herausforderung zu entscheiden und sich mit sehr verschiedenen Arten von Menschen auszutauschen. Die Zukunft liegt am Schüler und wird nicht bereits von der Schulform gesellschaftlich definiert.
1 Gegenargument Anzeigen
    Leidenschaftlich Lernen
Die Hirnforschung hat schon seit langem bewiesen, dass die Art des Lernens, für die in dieser Petition geworben wird, genau entgegen der Funktion des menschlichen Gehirns arbeitet. Es braucht Begeisterung, keinen Druck & Angst. "Lehren heißt, ein Feuer entfachen, und nicht, einen leeren Eimer zu füllen."
Quelle: www.youtube.com/watch?v=K0nud8EA0Ew://www.youtube.com/watch?v=K0nud8EA0Ew" rel="nofollow">www.youtube.com/watch?v=K0nud8EA0Ew - www.youtube.com/watch?v=4CaWKQmPQFI
1 Gegenargument Anzeigen