Health

Unsere Versicherungsgelder! Unsere Gesundheit! Unsere Arztwahl!

Petitioner not public
Petition is directed to
Vorsitzender der KV Stuttgart Dr. Norbert Metke und Stellvertreter Dr. Johannes Fechner
8.868 Supporters
Petition recipient did not respond.
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

besonnenes Handeln vor vermeintlicher Kompetenz

Ärzte, die sich nicht im Rahmen eines 15 min getakteten, schulmedizinisch orientierten Schaffens bewegen sind selten geworden. Die Politik der letzten 30 Jahre hat die Medizin für den kleinen Menschen wenig vorangebracht und viele Ärzte sind mangels anständiger Kassentarife dazu gezwungen. Um so wichtiger sind also Ärzte mit Renommee, die noch nach Idealen und Gewissen handeln, offene Ohren für Patientenbelange, und hohe Bereitschaft aus diesem Rahmen auszubrechen aufweisen. Sie erkennen den Einzelnen an und arbeiten nach wenigen Schemata.

Source: eigen

4.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Impfen ist Körperverletzung. Mein Körper gehört mir. Jeder der etwas anderes behauptet ist ein Feind der Menschheit. Impfstoffe enthalten nachweislich Giftstoffe, wie z.B. Aluminium, siehe Link. Zudem ist der Impfschutz umstritten, da man trotz Impfung krank werden kann. Die Doppelblindstudien zur Sicherheit von Impfstoffen haben ihren Namen nicht verdient, da methodisch unsauber.

Source: Gesunder Menschenverstand, agbug.de/labortest/index.html

4.4

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Kinderarztzulassung

Wir sind eine pluralistische Gesellschaft, in der auch ein Kinderarzt seine Meinung haben und sagen darf! Eltern mit anderer Meinung sind kompetent genug, einen anderen Arzt aufzusuchen. Andere hingegen sind aus gutem Grund bei ihm geblieben und dafür kompetent genug. Auch sie zahlen die Beiträge! Also, liebe Kassen und Gerichte, lasst uns doch bissel Freiheit, denn die hält uns gesund! Es gibt auch Naturheilkundeliebhaber, Veganer, Esoteriker u.a. mit Recht auf den Arzt ihres Vertrauens, sonst stresst das diese Zahler, könnte zu Depressionen führen und zu langem Arbeitsausfall. Wer zahlt das?

Source: Ruth Lange Rostock

4.1

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Beruflich berate ich in steuerlichen Themen. Dies habe ich auch schon bei Führungskräften der Pharmaindustrie getan. Da geht es nur um eines: Geld. Wer denkt, dass dort unsere Gesundheit im Vordergrund steht, täuscht sich gewaltig ! Daher bin ich um jeden Arzt, wie Herrn Dr. Scheel froh, der an den Menschen und nicht an das Geld in erster Linie denkt.

Source: An die 30 Jahre Berufserfahrung

3.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Die Wahrheit steckt nur in der Liebe .

Kinderkrankheiten entsprechen den Naturgesetzen, da das Immunsystem dadurch, sprich die Zellen geschult werden. Somit greifen die Impfungen in das Immunsystem ein und schwächen es, nebst dem ist das Zwangsimpfen ein Eingriff in das geschenkte gesunde Leben. Eltern tragen die Verantwortung f. ihr Kind u. nicht eine Organisation o.Arzt. Das Geschäft m. der Angst, Macht und Gier löst keine Krankheiten auf, nur die LIEBE ist das wahre Heilmittel, welche d. die Homöopathie genährt wird. Unsere Mutter Erde ist eine Kugel und somit kommen Krankheiten immer wieder, weil sie uns lehren.

3.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Aus der Begründung der Petition: "So soll er den Eltern seiner Patienten raten, ihre Kinder ausschließlich Vegan zu ernähren. Des Weiteren wird ihm vorgeworfen, eine Lichternährung anzustreben – was einfach nur vollkommener Blödsinn ist. " So so - vollkommer Blödsinn: Hier behauptet Dr. Wolfgang Scheel das aber in einem Interview: Das ist lebensgefährlicher !@#$!

Source: youtu.be/ZsRQPgXKUcw?t=324

0.6

5 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich hoffe, hier werden nicht einfach die Contras gelöscht? Ich finde es super, dass dieser "Arzt" zur Rechenschaft gezogen wird! Es gibt, wie immer, zwei Seiten, und leider genug geschädigte Patienten, deshalb bin ich froh, dass Eltern und Kinder vor solchen "Ärzten" geschützt werden. Nur wegen Gerüchten/Unterstellungen wird sicher nicht die Approbation entzogen!

0.6

6 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Sehr gut!! Der Mann hat genug an Patienten verdient -.- Medizin sollte wissenschaftlich und evidenzbasierend sein, und nicht zum Reichtum einzelner führen, die der virtuellen Panikmache verfallen sind.

0.3

5 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now