• Die Petition wurde eingereicht

    at 22 Feb 2020 07:18

    An alle Unterstützer,
    anlässlich der aktuellen Situation möchten wir auf ein weiteres wichtiges Thema aufmerksam machen:
    Gegen die Verankerung von „Kinderrechte“ ins Grundgesetz
    Es gibt dazu ein Youtube-Video, in dem das Thema kürzestmöglich erklärt wird:
    www.youtube.com/watch?v=ZYzkZ-xEXsM&feature=youtu.be

    Hier gelangt ihr auf die Petitionsseite des Bundestags:
    epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2019/_12/_15/Petition_104010.html
    Für eine Stimmabgabe bzw. Unterzeichnung ist eine vorherige einmalige Registrierung nötig.

    Wir sagen schon jetzt danke für Eure Unterstützung bei diesem Thema.

  • Änderungen an der Petition

    at 28 Jan 2020 23:38

    Eine kleine Anmerkung zu den Unterzeichnern


    Neue Begründung: Herr Dr. Scheel ist ein seit etwa einem halben Jahrhundert praktizierender Kinder- und Jugendarzt, der seine Patienten grundsätzlich mit Respekt und sehr viel Know-How ganzheitlich behandelt.
    Leider werden ihm von der Kassenärztlichen Vereinigung ein paar höchst verwerfliche Dinge unterstellt!
    So soll er den Eltern seiner Patienten raten, ihre Kinder ausschließlich Vegan zu ernähren. Des Weiteren wird ihm vorgeworfen, eine Lichternährung anzustreben – was einfach nur vollkommener Blödsinn ist.
    Alle diese Punkte können wir, als zum Teil langjährige Patienten sowie Eltern, in keinster Weise auch nur im Ansatz bestätigen.
    **Herr Dr. Scheel ist ein hervorragender Arzt, der zu jeder Zeit auf die Ängste und Gebrechen seiner Patienten eingeht und diese erfolgreich behandelt. Dieser Erfolg spricht für sich.**
    Des Weiteren wird seine Einstellung zum Impfen enorm angegangen, hier dürfte auch der Kern des Ganzen zu finden sein. Während andere Arztpraxen ohne weitere Konsequenzen, ja sogar darin Unterstützung finden, nicht geimpfte Kinder der Praxis zu verweisen, teils auf massivst rabiate Art und Weise, bietet Herr Dr. Scheel eben diesen und vielen anderen Eltern und Kindern eine verständnisvolle und medizinisch einwandfreie Behandlung.
    Letzten Endes obliegt die Entscheidung uns Patienten, welchem Arzt wir unser Vertrauen schenken und von wem wir uns behandeln lassen wollen! Und definitiv nicht einer Kassenärztlichen Vereinigung, die den Eindruck erweckt, einen Arzt für seine impfkritische Einstellung bestrafen und somit lediglich ein Mahnmal für andere impfkritische Ärzte setzen zu wollen.
    Die Erstunterzeichner sind 40 Patienten von Dr. Scheel

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 709

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now