Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Prinzipiell bin ich für die Petition. Andererseits stellt sich hier auch die Frage nach schulischen und universitären Pflicht- und Schnupperpraktika. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß es gerade für spezialisierte KMUs oft schwierig ist, unerfahrene Kräfte gewinnbringend in den Betrieb einzubinden. Oft bedeutet es sogar eine Verlustrechnung und kann nur aus idealistischen oder strategischen Gründen der Nachwuchsförderung in Kauf genommen werden. Aber es gibt natürlich auch die umgekehrten Fälle, in denen Praktikanten als billige Vollwert-Arbeitskräfte dienen. Und das darf nicht sein.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Eigentum am eigenen Körper
Was auch immer euch stört: Hört auf die deutsche Sprache in ein orwell´sches Neusprech umzuwandeln. Vielleicht kann man die Einkommenssteuer als Versklavung definieren. Sanktionen durch die Hartz-Gesetzgebung sind definitiv keine Sklaverei, da niemand dazu gezwungen wird, das Arbeitsamt aufzusuchen. Der eigene Leib und die Arbeitskraft sind (bis auf die Besteuerung) Eigentum des Geistes der im Leib wohnt.
2 Gegenargumente Anzeigen