Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Feinstaubwerte
Die Gesamtmenge an Feinstaub, die in BRD vom Feuerwerk an Silvester verursacht wird, ist beträchtlich. Sie entspricht etwa einem Siebtel der Menge, die der Autoverkehr hierzulande im Jahr freisetzt (Spiegelonline). Dazu kommen noch die gehäuften schweren Verletzungen, die durch unsachgemäßen Umgang mit Böllern entstehen, sowie die schon angesprochene Lärmbelästigung über Stunden. Wenn Selbstregulation nicht ausreicht, das Problem in den Griff zu bekommen, dann muss es eben anders geregelt werden. Dies wird übrigens bei Motorrädern u.a. über Fahrverbote z.B. am WE auf Teilstrecken geregelt...
Source: Zitat: Spiegelonline vom Mittwoch, 02.01.2019 (www.spiegel.de/wissenschaft/natur/feinstaubwerte-an-silvester-kaum-wind-viel-geballer-a-1246153.html)
0 Counterarguments Reply with contra argument
    rausgeschmissenes Geld
Mir würde jeder Cent leid tun, den ich für die Knallerei ausgeben müßte. Für mich gibt es viel wichtigere Projekte, die ich mit meinem Geld (meinem wenigen Geld) unterstützen kann. Ich unterstütze damit die Obdachlosen in unserer Stadt, kaufe Bäume zum Schutz des Klimas oder kaufe Bioobst und -gemüse und faire Produkte. Mich wundert es immer wieder, daß gerade Leute, die, wie sie behaupten, mit ihrem Geld nicht auskommen können, das Geld mit vollen Händen für Böller zum Fenster rausschmeissen und überall ihren Müll hinterlassen, den ich dann am Neujahrsmorgen wieder aufsammeln gehe.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Genau, die Freiheit des Einen sollte da aufhören, wo die des Anderen beginnt. Insbesondere, wenn es um wichtige Dinge wie Gesundheit vs. mögliche Körperverletzung geht. egal, ob es dabei um Menschen oder Tiere geht, die aber keine eigene Petition starten können. Da haben wir noch mal Glück gehabt...
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Für Knaller und Zeugs gibt es auch Auflagen. Wann darf wo und mit was gefeuerwerkt werden! Und an Weihnachtsmärkten und Rechtsrockkonzerten auf einem Acker hat auch nicht die ganze Bevölkerung seinen Spaß! Was ist mit Anwohnern eines alberenen Straßenfestes. Nicht alle mögen Kinder! Die Argumentation ist Mist! Ich habe auch nicht an allem Spaß - aber ich gönne Allen ihren Spaß! Egal womit - so lange legal. Ich mag zum Beispiel keine aufgemotzten Prollkarren und laute Motoräder - soll ich jetzt eine Petition zum Verbot starten? Es ist Quatsch!
3 Counterarguments Show
Wieso nicht gleich sämtliche Veranstaltungen an denen die Bevölkerung ihren Spaß hat verbieten? Weihnachtsmärkte, Kirmes, Konzerte etc. - auch hier treffen einige Ihrer Argumente zu. Verbot von PKWs für Privatpersonen! OMG Lasst den Leuten Ihren Spaß, diese Petition ist ein Witz und nimmt ernstzunehmenden Themen auf dieser Plattform die Glaubwürdigkeit! Daumen runter!
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now