openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Es ist ein regelrechter Protzwahn der Hausbesitzer entfacht, jeder Anhänger der Midlifecrisis muss den dicksten und größten Laubbläser haben, weil wohl der Rest zu kurz ist. Die Tierwelt hat schon so sehr unter uns Menschen zu leiden, es auch noch aus purem Vergnügen an lauten Maschinen zu verstärken ist pervers. Jahrhunderte kamen Hausbesitzer ohne aus, warum soll das nun anders sein? Es ist auch für Menschen ungesund, alle sind froh mal etwas Ruhe zu bekommen und was machen die Rentner Nachbarn am Sonntag morgen? Laub wegblasen.
1 Gegenargument Anzeigen
Wie tragen Laubsauger zum Insektensterben bei? In einem Garten, der mit einem Laubsauger "clean" gehalten wird, müsste es doch auch für Insekten schwierig sein zu überleben?!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Laubsauger haben in bestimmten Situationen ihre Berechtigung.Die Petition geht am Ziel vorbei. Laubsauger müssten viel stärkeren Auflagen bzgl. der Lautstärke unterliegen. Jeder Trottel kauft sich nen 30 Euro Luabsauger der einen Hölllenlärm macht und wundert sich, dass die Leute Laubsauger hassen. Also lieber für eine sehr niedrige Lautstärkegrenze bei Laubsaugern petitionieren.
1 Gegenargument Anzeigen
    ... regeln und vebieten, des Deutschen Liebstes!
...verbieten wir doch lieber Harken und Schaufeln, ich kann die Schürf- und Kratzgeräusche nicht ertragen, Motorsägen, Rasenmäher, Staubsauger, Autos, U-Bahnen und Flugzeuge wären auch noch im Angebot ...und immer schön nach der Obrigkeit rufen die alles regeln und verbieten soll...das wird schon!
1 Gegenargument Anzeigen