Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Milder Winter: Pelze umweltfreundlich durch das Jagdwesen produzieren
Wozu gibt es zB. Robben die man jagen kann? Die durch Jagd produzierten Pelze können also auch schön flauschig sein - Zucht ist im Gegensatz zur Jagd einfach weniger artgerecht und nur dann sinnvoll, wenn man durch Bejagung keine ausreichenden Pelzmengen produzieren kann - beim derzeitig milden Winter wohl weniger der Fall. Das Jagdwesen sollte durchweg künftig eine wichtigere Rolle spielen, wie auch in dieser Petition impliziert.
4 Gegenargumente Anzeigen
    Pelzkragen ist Tiermord
Weil es völlig unnötig und sinnlos ist, Pelz zu tragen! Wir leben nicht mehr in der Steinzeit, wo man sich vielleicht mit Pelz gegen die Kälte schützen musste von einem erjagten Tier. Pelz als Mode für eine Saison zu tragen weil es "schick" aussieht, ist verächtlich und grausam den Tieren gegenüber, die auch Angst und Gefühle haben und nur und ausschließlich von Geburt an wegen unserer Eitelkeit qualvoll im Käfig dahin vegetieren und dann lebendig gehäutet werden, um ein Jackenkragen zu werden!
2 Gegenargumente Anzeigen
Einige verstehen die Pro und Kontrafunktion nicht, dabei steht es noch oben drüber. Pro bedeutet, FÜR die Petition zu sein und sie gut und wichtig zu finden, Kontra bedeutet, GEGEN die Petition zu sein....das hat man in der Schule gelernt. Ich bin FÜR die Petition, denn ich bin GEGEN Tierquälerei. Nicht nur in Deutschland. Und Pelz"produktion" ist Quälerei. Und zwar von der Geburt bis zum Abhäuten, bei dem die Tiere oft nicht einmal betäubt sind, sondern noch lebendig. Und Entgegen guten Glaubens werden die Kadaver wie Müll entsorgt und nicht weiterverarbeitet, wie manche hier meinen.
5 Gegenargumente Anzeigen
    Pelzkragen boykottieren
Liebe Leute, bitte denkt man drüber nach dass für jeden Pelzkragen auf euren Jacken ein Tier ein schlimmes Leben hatte und oft qualvoll umgebracht wird. Das alles wirklich nur damit ihr euch dann mit dem Fell des Tieres schmückt? Ich verzichte bewusst auf solche Jacken, nicht weil ich sie nicht schön finde, sondern weil ich nicht will dass ein Tier dafür gequält und gekillt wird.
2 Gegenargumente Anzeigen
    Vernichtung ökologisches Gleichgewicht
Natürlich bin ich gegen Pelztierfarmen, aber wo wäre die Menschheit ohne die Tiere, nackt und verhungert. Ein Ja für das Verbot ein Nein für die Hysterie die betrieben wird und ein ökologisch - ökonomisches Gleichgewicht in Frage stellt. Die Jagd wird übertrieben, dagegen bin ich auch, aber zum Schutz von Lebensräumen ist sie notwendig, jedoch unsere Öko Revoluzzer haben keine Ahnung von einem ökologischen Gleichgewicht und Lebensräume werden platt gemacht, so dass Wildschwein und Co. in die Städte ausweichen. Viel Spaß beim Spielen mit ungebetenen Gästen aus dem Wald im Vorgarten.
2 Gegenargumente Anzeigen
Wer Pelz trägt zeigt damit dass ihm/ihr das Leben anderer Geschöpfe absolut egal ist, er/sie stigmatisiert sich also selbst als egoistisch, rücksichtslos, unempathisch, kurz gesagt abstoßend. Und für solche Leute dürfen keine Tiere mehr gequält werden, nirgendwo auf der Welt egal wieviel Geld man damit verdienen könnte
0 Gegenargumente Widersprechen
    gesundes Verhältnis
Ich bin gegen nicht artgerechte Haltung von Tieren für die Profitgier, gegen grausige religiöse Rituale, wo Tiere gequält werden und für eine gesunde landwirtschaftliche Tierproduktion, sowie Jagd. Auch Nutztiere haben Anspruch auf würdige Behandlung, selbst wenn sie der Versorgung an Nahrungsgütern dienen. Pelze sind Luxus, jedoch wenn Tiere wegen Überbestand im Revier geschossen werden, eine gesunde Voraussetzung dazu da ist, halte ich auch übertrieben Reaktionen für übertrieben und das was Tiere uns geben mit Massenvernichtung rechtfertigen zu wollen. Ein gesundes Maß tut Not.
3 Gegenargumente Anzeigen
Um es auf den Punkt zu bringen: Pelz tragen ist heutzutage unnötig und asozial!!! Ich würde mir wünschen, dass die Menschheit sinnvoller mit LEBEN umgeht!
0 Gegenargumente Widersprechen
    schluss mit Pelztierfarmen
Es gibt genug schöne Kunst pelze, die Tiere leiden Entzetzlich das muss aufhörn ! Warum müssen Tiere immer für Menschen derart leiden! Die Tiere das sind Lebewesen haben Schmerzen und werden um einen perfekten Pelz zu bekommen auf grausame Weise getötet das muss endlich ein Ende haben!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Keine Winterkleidung produzieren - nur weils gerade warm ist?
Ich finde es sehr albern eine Petition gegen warme Kleidung nur deshalb einzureichen, weil es gerade frühlingshaft warm ist. Wenn man Pelz tragen muss, wenns RICHTIG kalt ist, dann kann man die Teile nicht einfach mal so innerhalt von 3 Tagen produzieren - dazu gibt es kontinuierlich arbeitende Pelzfarmen. Außerdem kann mann dass produzierte Fleisch (zB von Kaninchen) z.B. zu Hundefutter verarbeiten.- auch Köter und Katzen wollen fressen.
4 Gegenargumente Anzeigen
    Man kann hochwertige Pelze nicht in der nachgefragten Stückzahl durch Jagd herstellen ....
... sowas wie Robbenjagd wäre natürlich möglich und ausbaufähig aber dann hätte man einfach weniger Vielfalt. Und viele Leute ziehen halt einen wertigen echten Pelz irgendwelchen Billigen Kunstfasern vor - Geschmack muss man sich auch leisten können. Inswoet ist das eine reine Neid-Petition. Wer keinen Pelz haben will der soll natürlich auch nicht dazu gezwungen werden - und ebenso siehts mit billigen Kunstpelzen aus - ich mag eher Natürlichkeit und Bio als Chemiefaser und Pestizide.
6 Gegenargumente Anzeigen
    Moral
Das Verständnis Tieren gegenüber hat mit Ethik und Moral zu tun. Wie soll jemand Menschen respektieren, wenn er nicht im Stande ist ein minimalstes Recht den Tieren zuzugestehen? Schaut Euch doch einmal das Hundefleisch Festival im Chinesischen Yulin an; wer da wegschaut macht sich ebenso mitschuldig... wie an der Weiterbetreibung von Pelzfarmen...und noch etwas...gibt es in der EU keine Tierschutzgesetze welche Tierquälerei verbieten?
0 Gegenargumente Widersprechen
    Wir von den GRÜNEN wollen keine Chemie
deshalb kommen Kunstpelze und synthetische Kleidung für uns Umweltbewußte nicht infrage; schon eher echten Pelz aus Jagd oder Zucht. Das ist auch wertiger als irgendein Chemiepelz oder Kunstfaser.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Artenschutz
Wo ist da der Unterschied zwischen, Geflügel, Rindern oder Schweinen. Man kann vielleicht für die Art der Haltung der Tiere vorgaben machen. Aber Verbote sind völliger Unsinn. Zucht in Farmen dient auch dem Schutz der freilebenden Arten, da dann niemand auf die Jagd gehen muss.
0 Gegenargumente Widersprechen
Mir stellt sich die Frage: wie viele Tiere haben ihr Leben qualvoll gelassen, damit die alternative Kunstfaser-Jacke hergestellt werden kann? Verunreinigte Flüsse, Energie und Wasser für die Herstellung... Nur weil es nicht offensichtlich ist ist es dennoch Thema... Wie lange muss ich einen Pelz tragen, damit ich meiner Umwelt weniger geschadet habe als mit regelmäßig neu gekauften Kunstfaser-Jacken?
2 Gegenargumente Anzeigen
Und was kommt danach? Natürlich sollte sich jeder selbst befragen, ob man wirklich guten Gewissens Pelz tragen kann... aber sollten Pelztiere nicht in Deutschland gehalten werden dürfen, kommen die Pelze demnächst nur noch aus dem Osten und anderen Ländern mit wesentlich schlechteren Haltungsbedingungen!
3 Gegenargumente Anzeigen
Ich frage mich gerade, wie viele der hier Unterschreibenden mit Lederschuhen, Lederhandschuhen, Lederhandtaschen, Lederjacken und -Hosen, Lederapplikationen herum läuft, Fleisch isst und wie man sich dann dazu versteigen kann, Pelztierhaltung verbieten zu wollen.
2 Gegenargumente Anzeigen