Pro

Waarom is de petitie ondersteuning waard?

Schlimmer Verdacht: Müssen die Sparkassen fusionieren, um Merkels Transferunion bezahlen zu können? Ist das die oft zitierte und nie erklärte "Regulatorik"? Deutschlandfunk am 31.03.2018: "Der Präsident des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes, Michael Breuer, kritisiert, dass sich die Regierung nicht deutlich gegen eine Transferunion positioniert haben. Es könne nicht sein, dass die Bundesrepublik für den Zusammenbruch ausländischer Institute geradestehen müsse."
Bron: Quelle: DLF, 31.03.2018: Sparkassenverband warnt vor Transferunion
1 Gegenargument Toon
pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Tegenspreken

Contra

Wat spreekt er tegen deze petitie?

contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Tegenspreken
contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Tegenspreken

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden