Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Die Realität spricht ihre eigene Sprache
Zum Glück sollen diese Statements endlich weg. Protest ist natürlich erlaubt. Wer dagegen ist, soll und darf auch protestieren. Aber, die Gruppen, die diese Banner einst angebracht haben nehmen sich durch Größe und Position das Recht heraus so zu tun als sei es Meinung aller Bürger, ohne Rücksicht auf die Einwohner mit anderer Meinung. Und wenn man das letzte Wahlergebnis betrachtet, ist die Mehrheit anderer Meinung. So gesehen ist der Wunsch eine nichtmehrheitliche Meinung in dieser Art zu plakatieren eine Form der Demokratieverweigerung und nicht zu dulden.
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern