Contra

What are arguments against the petition?

Wenn ich in den Kommentaren der Unterzeichner lese, dass man lieber falsch parkt als einen regulären Parkplatz zu suchen oder Stellplatzmieten zu bezahlen, verdeutlicht das in meinen Augen nur, dass es den Unterzeichnern und damit wahrscheinlich auch den Initiatoren schlicht um Bequemlichkeit und Kostenvermeidung geht. Der Platz in einer Metropole wie Hamburg ist nunmal begrenzt. Den Luxus für private "Stehzeuge" öffentlichen Raum zu reservieren, KANN man sich nicht leisten. Allerdings MUSS die Stadt Ihrer Verpflichtung nachkommen für vernünftige Verkehrswege (Fuss/Rad/ÖPNV)zu sorgen.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now