Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Keine 30.000 €/Jahr mehr für die Instandsetzung der von der Uniliga zerstörten Plätze. Keine Spieltagabsage mehr und damit Planungssicherheit für alle Beteiligten. Die Möglichkeit für andere Sportarten (die ihr Randsportarten nennt) auch die Rasenplätze zu nutzen und somit der Aufgabe des Hochschulsports, die Sportvielfalt zu fördern, endlich nachkommen zu können. Und die Möglichkeit, die Plätze länger als 12 Wochen nutzen zu können. Denkt an das Motto der Liga: "Einfach kicken!" Das geht auf den neuen Feldern auch. P.S.: Das wird meine 8. Uniliga Saison und ich freue mich drauf :)
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden