Pro

What are arguments in favour of the petition?

Wohnen sollte nicht nur auf Campingplätzen, sondern auch in Kleingärten/Schrebergärten erlaubt sein. Es ist doch irgendwie absurd, dass einerseits neuerdings mit "Tiny Houses" experimentiert wird, andererseits ähnliche Wohnformen, die seit Jahrzehnten bestehen, nicht legal sind.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Wenn jemand durch das soziale Netz fällt und sich keine "richtige" Wohnung mehr leisten kann, so ist es doch immer noch deutlich besser (sowohl für die Betroffenen als auch für die Gesellschaft insgesamt) wenn der-/diejenige auf einem Campingplatz wohnt anstatt auf der Straße.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Sinn der Petition...
Neue Richtlinie der Europäischen Union, welche eine Reihe von Änderungen im bundesdeutschen Baurecht erforderlich machte. Eine Folge der Richtlinie ist der im Jahr 2018 eingefügte Absatz 7 in § 12 des Baugesetzbuches. Dieser besagt, dass in den bisherigen Erholungssondergebieten gemäß § 10 der Baunutzungsverordnung auch eine Wohnnutzung zugelassen werden kann. Hierfür muss die Gemeinde einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan nach Maßgabe der Absätze 1 bis 6 aufstellen, welcher insbesondere die Zulässigkeit von baulichen Anlagen zu Wohnzwecken in jenen Gebieten regelt. D.h. Gemeinde kann es...
Source: www.wohnung.com/ratgeber/2537/deutschland-darf-ich-meinen-wohnsitz-auf-einem-campingplatz-anmelden
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now