• Änderungen an der Petition

    04.11.2018 15:38 Uhr

    Der Text wurde überarbeitet.


    Neue Begründung: Neuformulierung Seit einigen Jahren häufen sich die Leerstände im gewerblichen Bereich. Ganze Straßenzüge bzw Areale verkommen, wie z.B. Dahmengraben, untere Großkölnstraße, Bereich Lust for Life...
    Eine kurzfristige Änderung
    der Ziele
    Situation ist nicht in Sicht. Es gibt von Seiten der Stadt keine Regularien zur Minimierung der Leerstände. Statt dessen verfallen Gebäude wie z.B das Büchelparkhaus und das Kaiserbad. Dom, Rathaus, Weihnachtsmarkt, Karlspreis und CHIO reichen nicht aus, um eine Stadt attraktiv zu machen.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1029 (792 in Aachen)

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern