Region: Germany
Success
Taxes

Abgabefrist für Steuererklärungen 2019 verlängern – Servicewüste verhindern!

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
5.867 Supporters 5.864 in Germany
Petition has contributed to the success
  1. Launched November 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

at 26 Oct 2021 08:32

Ausgehend von der Situation, komplexe Gesetze und bürokratische Verwaltungsanweisungen zu erfüllen, einen Arbeitsrückstand zu den Jahresabschlüssen und Steuererklärungen 2020 aufzuholen, im nächsten Jahr über 1.8 Millionen Förderanträge abzurechnen und zudem die Neubewertung von über 35 Millionen Grundstücken zu begleiten, um anschließend bis zum 28.2.2023 die Jahresabschlüsse und Steuererklärungen 2021 zu erstellen, wirft die Frage auf, ob die Steuerberater/ -innen das Unmögliche möglich machen sollen?

Mit der Petition openpetition.de/abgabefristen werden Fristverlängerungen zur Abgabe der Jahresabschlüsse/ Steuererklärungen 2020 und (!) 2021 bis zum 31.12.2022, bzw. 31.8.2023 gefordert.

Die Bürokratiekosten treiben auch die Inflation und das Experiment, maximale Bürokratie mit dem demografischen Wandel (= immer weniger Erwerbstätige) zu kombinieren, vermindert voraussichtlich die Produktivität, die Wettbewerbsfähigkeit und endet im Verlust des Wohlstands.

Um der neuen Bundesregierung aufzuzeigen, wie wichtig der Bürokratieabbau ist, nutzen Sie bitte das Freitextfeld zu der Petition und tragen dort bitte Ihre Beurteilung zu den Fördergeldprogrammen und/ oder Vorschläge für den Bürokratieabbau ein. Um auf der politischen Ebene für Verbesserungen einzutreten, werden die Hinweise und Anregungen dem Bund der Steuerzahler zur Verfügung gestellt.


Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

at 18 Dec 2020 10:03

Die finanzpolitischen Sprecher der Koalitionsfraktionen verkündeten gestern die erfreuliche Nachricht über eine avisierte Verlängerung der Abgabefrist auf den 31. August 2021.

Allen Unterstützern, die sich für die Verlängerung der Abgabefrist eingesetzt haben, gilt ein herzlicher Dank!

In einer wohl noch nie dagewesenen Deutlichkeit hat der BStBK-Präsident Prof. Dr. Hartmut Schwab auf die Situation aufmerksam gemacht:
www.youtube.com/watch?v=BdBs0OgVjbU&t=10s

Ein Dank gilt Herrn Thomas Rachel, dem hier zuständigen Bundestagsabgeordneten, der Ende November das Anliegen und die Petition an die finanzpolitische Sprecherin Frau Antje Tillmann herangetragen hat.

Ein besonderer Dank gilt Herrn Hans-Ulrich Liebern, dem Leiter der Steuerabteilung und dem Landesgeschäftsführer (Bund der Steuerzahler NRW e.V.), der bereits seit Monaten in seinen Webinaren auf die Situation der Steuerberater*innen hingewiesen hat und dem Bund der Steuerzahler NRW e.V. insgesamt. Ohne zu zögern wurde mittels einer Rundmail über die Online-Petition informiert.

Ein weiterer Dank gilt dem Bund der Steuerzahler Deutschland e.V. Von dort aus wurde am 9. Dezember der Bundeswirtschaftsminister über die Notwendigkeit einer Verlängerung der Abgabefrist informiert und angeregt.

Bemerkenswert sind die vielen Kommentare, die dazu geführt haben, dass aus dieser Online-Petition ein Portal mit einer repräsentativen Meinungsbildung entstanden ist.
Die Folgeerscheinungen der ausufernden Bürokratie wurden mit der Verlängerung der Abgabefrist gelindert – die Ursachen bleiben! Digitalisierung trifft auf demografischen Wandel. Der positive Effekt der Digitalisierung verschwindet, sobald immer größere Datenmengen durch immer weniger Berufstätige zu erfassen sind.

Deshalb gilt: Bleiben Sie aktiv!

Ich wünsche FROHE FESTTAGE, GESUNDHEIT und ZUVERSICHT für das NEUE JAHR 2021 !

Mario Genter
Simmerath-Lammersdorf, den 18. Dezember 2020


Petition in Zeichnung - 14 Tage - über 1000 Kommentare - über 3000 Unterschriften

at 26 Nov 2020 13:48

Vor 14 Tagen wurde die Online-Petition gestartet und über 3000 Unterschriften sind bisher eingegangen!

Mit über 1000 Kommentaren, oft auch die eigene Lebenssituation beschreibend, ist ein Portal für den Berufsstand der Steuerberater*innen entstanden und zeichnet die flächendeckende Ernsthaftigkeit der Lage.

Verbunden mit dem Ziel, allen in Not befindlichen Unternehmen zu helfen und die Steuererklärungen 2019 sorgfältig zu erstellen, bedarf es der Verlängerung der Abgabefrist.

Ein besonderer Dank für die bisherige Bekanntmachung der Petition gilt den folgenden Institutionen:
- Bund der Steuerzahler NRW e.V., Düsseldorf
- Bund der Steuerzahler Deutschland e.V., Berlin
- IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft, Würzburg
- PMI Köln Chapter e.V., Köln
- Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg e.V., Berlin
- Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V., Hannover

Die weitere Bekanntmachung der Petition kann durch die Weiterreichung des Links erfolgen:

www.openpetition.de/abgabefrist2019

Viel Gesundheit & Gelassenheit
Mario Genter
Simmerath, den 26. November 2020


Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now