Bildung

Abibälle des KRG, KKG, LG und des Edenkobener Gymnasiums stattfinden lassen!

Petent/in nicht öffentlich
Petition richtet sich an
Oberbürgermeister Marc Weigel
793 Unterstützende
Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
  1. Gestartet 2020
  2. Sammlung beendet
  3. Eingereicht
  4. Dialog
  5. Gescheitert

Petition wurde nicht eingereicht

08.04.2021 00:11 Uhr

Liebe Unterstützende,
der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
Ihr openPetition-Team


Änderungen an der Petition

12.03.2020 10:05 Uhr

Wir haben eine Forderung ergänzt, da diese fehlte


Neue Begründung: Die Stufen finden es sind nicht fair, damit einverstanden, dass nun über 400 Schülerinnen und Schülern die Anerkennung für 13 Jahre Arbeit einfach ausbleiben soll, aufgrund des Corona Virus, obwohl dieser Feier niemand beiwohnen MUSS.

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 640 (220 in Neustadt an der Weinstraße)


Änderungen an der Petition

12.03.2020 09:41 Uhr

Wir haben eine Forderung ergänzt, da diese fehlte


Neuer Petitionstext: Die MSS 13 des KRG, KKG, LG und des Edenkobener Gymnasiums in Neustadt muss auf ihren langersehnten und verdienten Abiball verzichten, da die Stadt Neustadt beschlossen hat den Saalbau zu schließen.
Eine Verschiebung der Termine ist nicht möglich.
Daher bitten wir darum unsere Abibälle wie geplant stattfinden zu lassen.

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 634 (216 in Neustadt an der Weinstraße)


Änderungen an der Petition

11.03.2020 19:34 Uhr

Es wurden nun alle betroffenen Schulen mit eingebunden.


Neuer Titel: Abiball Abibälle des KRG, KKG, LG Neustadt
und des Edenkobener Gymnasium


Neuer Petitionstext: Die MSS 13 des Leibniz KRG, KKG, LG und des Edenkobener Gymnasiums in Neustadt muss auf ihren langersehnten und verdienten Abiball verzichten, da die Stadt Neustadt beschlossen hat den Saalbau zu schließen.
Eine Verschiebung des Termins der Termine ist nicht möglich.


Neue Begründung: Die Stufe findet Stufen finden es nicht fair, dass ihr nun über 400 Schülerinnen und ebenfalls 3 anderen Schulen Schülern die Anerkennung für 13 Jahre Arbeit einfach ausbleiben soll, aufgrund des Corona Virus, obwohl dieser Feier niemand beiwohnen MUSS.

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 65 (32 in Neustadt an der Weinstraße)


Mehr zum Thema Bildung

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern