• Änderungen an der Petition

    at 10 Mar 2021 15:41

    Dies ist ein Hinweis von der openPetition-Redaktion:

    Da diese Petition Teil des Themenvotings für ABSTIMMUNG21 ist und möglicherweise Thema der ersten bundesweiten Volksabstimmung wird, wurde der Titel der Petition verständlicher formuliert. Der Titel gibt die Forderung in wenigen Worten wider.


    Neuer Titel: Ackerland als Grünland neugenutzt, regelnmuss wieder Ackerland werden dürfen

    Neue Begründung:

    Wenn man derzeit Ackerland als Grünland nutzt, muss man dieses spätestens alle drei Jahre Umbrechen (D.h. pflügen undpflügen und neu bestellen), damit es nicht zu sogenannten Dauergrünland wird. In einigen Bundesländern ist sogar eine Neueinsaat mit Gras nicht erlaubt.

    Das Problem daran ist, dass viele Flächen Pachtflächen sind bzw. mit anderen getauscht worden sind. Es wurden bereits Landwirte verurteilt, weil sieweil sie Ackerland "entwertet" haben und es jetzt "nur noch""nur noch" Grünland ist.

    Um solchen Strafzahlungen ein Ende zu bereiten undbereiten und das Potential von Grünland zu erhöhen, weil ich nichtweil ich nicht bei Anlage des Grünlandes auf Pachtflächen darüber nachdenken muss, ob ichob ich diese zurückgeben kann undkann und damit ichdamit ich nicht alle 3 Jahre das Ökosystem Grünland zerstören muss, bitte ich umbitte ich um eure Stimme.


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 240 (240 in Deutschland)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international