Region: Germany
Agriculture

Ackerland als Grünland genutzt, muss wieder Ackerland werden dürfen

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages
588 Supporters 588 in Germany
1% from 50.000 for quorum
  1. Launched 11/02/2021
  2. Time remaining > 3 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Ackerland welches als Grünland genutzt wird, muss nach Pachtende auch wieder Ackerland werden dürfen.

Reason

Wenn man derzeit Ackerland als Grünland nutzt, muss man dieses spätestens alle sechs Jahre(Regelung nach Vorgabe Umweltbundesamtes) bzw. drei Jahre (Durchfphrungsverordnung u.A. in Sachsen) Umbrechen (D.h. pflügen und neu bestellen), damit es nicht zu sogenannten Dauergrünland wird. In einigen Bundesländern ist sogar eine Neueinsaat mit Gras nicht erlaubt.

Das Problem daran ist, dass viele Flächen Pachtflächen sind bzw. mit anderen getauscht worden sind. Es wurden bereits Landwirte verurteilt, weil sie Ackerland "entwertet" haben und es jetzt "nur noch" Grünland ist.

Um solchen Strafzahlungen ein Ende zu bereiten und das Potential von Grünland zu erhöhen, weil ich nicht bei Anlage des Grünlandes auf Pachtflächen darüber nachdenken muss, ob ich diese zurückgeben kann und damit ich nicht alle 3 Jahre das Ökosystem Grünland zerstören muss, bitte ich um eure Stimme.

Thank you for your support, Jean-Pierre Eckhardt from Neißeaue
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 08 Apr 2021

    Brache war in der Fruchtfolge gut für die Erholung der Böden. Ich sehe keinen Sinn, die Böden dauerhaft der Bewirtschaftung zu entziehen. Wildbewuchs und Hecken laugen den Boden aus und bringen der Natur keinen Nutzen, da sich nur wenige Blühpflanzen ansiedeln. Raps und Sonnenblumen haben einen größeren Nutzen. Feldhamster finden in verwildertem Gelände keine Nahrung. Krähen und Elstern haben Unterschlupf und rauben die Nester der Singvögel aus.

  • on 04 Apr 2021

    Die Umwandlung von Acker zu Grünland stellt eine erhebliche Wertminderung dar. Sie wird oft vom Pächter ohne Zustimmung des Eigentümers vorgenommen. Insbesondere auf flachgründigen Standorten z.B. auf Muschelkalk trägt sie zur Verdrängung seltener Ackerwildkräuter bei.

  • Not public Freiburg

    on 31 Mar 2021

    Das macht überhaupt keinen Sinn, weil es die Anlage von Grünland verhindert und nicht fördert.

  • on 23 Mar 2021

    Die Tätigkeit der Landwirte ist bereits dermaßen überreguliert, daß es sogar Fachanwälte für Argarrecht braucht. Jahrtausendelang haben Landwirte unser aller Ernährung mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung sichergestellt. Man sollte ihnen wirklich zutrauen, selbst am besten zu wissen, wie das Land zu bestellen ist, ohne sie durch unzählige Vorschriften zu gängeln.

  • on 21 Mar 2021

    Den Landwirten muss geholfen werden.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/ackerland-als-gruenland-genutzt-muss-wieder-ackerland-werden-duerfen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international