openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Termin

    21-01-15 06:59 Uhr

    Liebe Unterzeichner,

    nochmals einen herzlichen Dank bisher.
    Am Freitag den 23.1. findet ein Treffen mit Frau Elke Ferner, die Bundestagsabgeordnete meines Wahlkreises und Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend statt.
    Thema ist unsere Petition.
    Ich werden versuchen, zeitnah über die Ergebnisse zu berichten.

    Vielleicht gelingt es uns ja, noch weitere Unterstützer für unsere Sache zu finden.
    Unterschriftenlisten sind im Umlauf und werden demnächst hochgeladen.
    Auf eine weiterhin erfolgreiche Petition,

    Christian

  • danke ..und Frohe Weihnachten

    25-12-14 23:22 Uhr

    An alle Unterzeichner bisher ein Danke! Leider schläft unsere Petition irgendwie ein im Moment,ein Grund mehr noch mehr aktiv zu werden im Sinne unserer Sache und der nachfolgender Eltern!
    Das Ministerium hat zurück geschrieben,uns keine Hoffnung gemacht..aber die Ungerechtigkeit eingeräumt..man könne sie nicht aus der Welt schaffen,da daraus neue entstehen! Original Dokument lade ich noch hoch! Ich denke mir: genau darum gehts! Auch diese Ungerechtigkeit zu beseitigen..und gerne auch weitere!
    Unabhängig davon ein frohes Weihnachtsfest an alle die es feiern und danke an die,die ähnlich denken!
    Christian

  • Weiterer Dank!

    15-12-14 21:14 Uhr

    ..es haben nochmals ganz viele Unterschrieben! Dafür zuerst einmal danke! Briefe mit dem Anliegen an Bundesministerin und Landesminister sowie meine kommunalen Abgeordneten wurden versandt! Ich finde es toll,wir engagierte Menschen sich einbringen, kommentieren,unterstützen und Engagement zeigen! Ich werde weiter an unserer Sache arbeiten, und ich hoffe,alle Unterstützer Bleiben weiterhin am Ball,denn ohne euch werde ich es nicht schaffen! Auf eine erfolgreiche Petition!
    Christian

  • Danke!

    11-12-14 22:18 Uhr

    Ein erstes Dankeschön an alle, die Unterzeichnet haben!
    Jeder einzelne Beitrag gibt mir Mut weiter zu machen....scheinbar gibt es mehr von uns Eltern und Betroffenen und Unterstützern, als man glaubt...das tut gut zu lesen!
    Ich werde weiter für die Sache kämpfen...die Presse ist informiert, Netzwerke wurden geknüpft...aber es sind so viele Unterschriften noch....vielleicht hat jeder von euch noch eine Idee, wen man noch aktivieren kann...Danke vorab!!!
    Dass jeder einzelne Gehör findet....und die nachfolgenden bessere Voraussetzungen vorfinden!
    Christian

  • Änderungen an der Petition

    10-12-14 07:05 Uhr

    Rechtschreibfehler korrigiert
    Neuer Petitionstext: Elterngeld wird ab dem Zeitpunkt der Geburt gezahlt. Bei zu früh geborenen Kindern bedeutet dies, dass der Elterngeldbezug durchaus bereits vor Beginn des eigentlich berechneten Geburtstermins beginnt und gerade bei Kindern mit oft erhötem erhöhtem Förderbedarf vor Ablauf eines Jahres endet. Wir fordern eine Anpassung (Elterngeldbezug ab berechneten Geburtstermin für Frühchen), um eine Ungleichheit im Gesetz und angemessene Betreuung und Förderung sicherzustellen.