• Der Petition wurde entsprochen oder teilweise entsprochen

    09.03.2015 11:46 Uhr

    Liebe Unterstützer dieser Petition,
    die Petition ist nun beendet. 37.371 Personen haben sie unterzeichnet.
    Irmi Wette und ich haben nun am 6. März einen Brief per Post aus der Schweiz an...

    - Herrn Bundespräsident Dr. Joachim Gauck,
    - Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel
    - Herrn Bundesminister des Auswärtigen Dr. Frank-Walter Steinmeier

    versandt.

    Der Brief wurde auch elektronisch an...
    - Frau Dr. Vollmer, Herr Prof. Dr. Teltschik und Prof. Dr. Stützle, die Initiatoren des Appells „Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!“
    - Dr. Eckhard Cordes, Vorsitzender des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft
    - Präsident Wladimir Putin

    versandt.

    Hier ist er für Euch zum Lesen:
    www.konstanzer-puppenbuehne.de/puppenbühne/aktuelles/

    Von unserer Seite her ist die Petition nun beendet. An FAZ und Spiegel können wir uns aus Zeitgründen leider nicht mehr wenden. Vielleicht möchte von Euch jemanden den Punkt weiterführen.
    Wir hoffen, dass die EU und die deutsche Regierung Ihren momentanen Triumphalismus und ihre euphorische Gesinnung gegenüber Russland aufgeben. Politischer Narzissmus hilft uns allen nicht. Was uns jedoch hilft ist eine Besinnung auf den Frieden und die Wiederaufnahme eines konstruktiven Dialogs mit Russland im Ukraine-Konflikt.

    Wilfried Benner & Irmi Wette

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern