• Die Petition wurde eingereicht

    at 05 Nov 2020 11:11

    Liebe Mitzeichner,
    ich habe mich die letzten Tage gesundheitsbedingt etwas rar gemacht, weshalb ich die Petition auch nicht persönlich, sondern nur per Post einreichen konnte.
    Die Petition hat über 1000 Unterschriften erreicht!
    Im Moment bin ich leider ziemlich entmutigt, der neue Teil-Lock-Down tut sein Übriges. Leider gibt es auch noch keine Neuigkeiten, ob dem Gesuch des Landkreises auf Aufhebung der Maskenpflicht im Unterricht für Grundschüler entsprochen werden kann oder nicht. Hoffen wir einfach das Beste!
    Ich möchte mich nochmal herzlich für eure Unterstützung bedanken. Die Petition ist damit beendet.
    Viele Grüße, Alexandra

  • Petition in Zeichnung - Update und wichtige neue Quellen

    at 27 Oct 2020 21:49

    View document

    Liebe Mitstreiter,
    vielen Dank euch allen für die Unterstützung!

    Wie vielleicht einige schon mitbekommen haben, hat der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen am Montag bereits die Befreiung von der Maskenpflicht für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 beantragt.
    Bis Ende letzter Woche konnten die Landkreise dies noch selbst beschließen, leider wurde auch dieses letzte Stückchen Eigenverantwortung den Landkreisen entzogen und es werden nun alle Landkreise geprüft, die eigenmächtig entschieden hatten.

    Bisher gibt es leider keine weitere Rückmeldung über den Stand der Dinge.

    Deshalb gilt weiterhin: Petition teilen, weitere Mitstreiter animieren und zeigen, dass wir für unsere Kinder einstehen! Sollte der Antrag abgelehnt werden, sind wir an der Reihe!

    Anbei findet ihr einen hochbrisanten, offenen Brief von gestern, 26.10.2020 von Prof. Dr. Christof Kuhbandner vom Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie der Universität Regensburg, welcher sich ebenfalls für die Aussetzung der Maskenpflicht für Grundschüler einsetzt und dies mit zig aussagekräftigen Quellen evidenzbasiert begründet. Ein Brief, der unbedingt die Runde machen sollte! Teilt ihn, wo ihr nur könnt!

    Viele Grüße
    Alexandra

  • Petition in Zeichnung - Danke!

    at 25 Oct 2020 20:29

    Liebe Unterstützer!
    Ich bin überwältigt, wie viele schon unterschrieben haben!
    Innerhalb von nur etwas mehr als 24 Stunden haben wir bereits fast 50% der benötigten Stimmen erreicht!
    Bitte teilt die Petition weiter, je mehr Unterschriften desto besser.
    Nur zusammen können wir etwas erreichen!

    Kurz nachdem ich gestern die Petition gestartet hatte, bekam ich eine eMail von Herrn Landrat Manuel Westphal, in welcher er mir mitteilte, dass der Landkreis voraussichtlich bereits morgen einen Antrag auf Aussetzung der Maskenpflicht im Unterricht an Grundschulen stellen wird. Eine Flut an eMails hatte ihn schon in den letzten Tagen erreicht und Bewegung in die Sache gebracht.

    Ich möchte die Petition dennoch weiter laufen lassen, da ich es sehr wichtig finde zu zeigen, wie viele sich gegen diese Regelung aussprechen.

    Gerne würde ich euch noch auf die geplante Studie zu Masken bei Kindern hinweisen: co-ki-masken.de/ Hier könnt ihr mitteilen, ob und in welchem Maße eure Kinder Probleme beim Tragen der Maske haben.

    Hierzu gibt es ebenfalls eine Petition, die dringend Unterschriften braucht, deutschlandweit! www.openpetition.de/petition/online/studie-zu-gesundheitlichen-auswirkungen-der-masken-bei-kindern-jugendlichen-kein-risiko-eingehen

    Vielen Dank für Euren Einsatz!
    Alexandra Schreiner

  • Änderungen an der Petition

    at 25 Oct 2020 19:54

    "im Unterricht" hinzugefügt in Überschrift und Text


    Neuer Titel: Sofortige Aufhebung der Maskenpflicht im Unterricht an Grundschulen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen


    Neuer Petitionstext: Seit Überschreiten der 50er Marke des 7-Tage-Inzidenzwertes im Landkreis müssen Kinder ab der 1. Klasse auch am Platz eine Maske tragen, teilweise bis zu 6 Stunden am Tag. Auch in den Pausen muss die Maske getragen werden.
    Wir Eltern im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen sorgen uns um die soziale, physische und psychische Gesundheit unserer Kinder!
    Wir fordern deshalb die sofortige Aufhebung der Maskenpflicht im Unterricht an Grundschulen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen!


    Neue Begründung: "Kinder sind keine Infektionsherde, Kinder sind keine Infektionstreiber", sagte die SPD-Politikerin und Familienministerin Giffey erst am 16.10.2020.
    Sie bezieht sich hier auf die aktuelle "Corona-Kita-Studie", die auch Ausbrüche in Horten und Schulen untersucht hat. (www.tagesschau.de/inland/coronavirus-kitas-schulen-101.html)
    Demnach waren 64% der Infizierten aus dieser Studie Jugendliche über 15 Jahre.
    Auch kam es durch die Öffnung der Schulen nach dem Lockdown nicht zu großflächigen Ausbrüchen an Schulen, obwohl die Kinder keine Masken im Unterricht tragen mussten. Dies bestätigte zuletzt auch der Virologe Hendrik Streeck in der RTL Aktuell Corona Sondersendung vom 22.10.2020
    Folgende Begründungen führen wir für diese Forderung an:
    1. Der Schutz, den die Maske bieten soll, ist zweifelhaft. Dies erwähnt auch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte in einer Publikation vom 26.6.2020 (www.bfarm.de/SharedDocs/Risikoinformationen/Medizinprodukte/DE/schutzmasken.html)
    2. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte stellt in o.g. Publikation weiterhin wichtige Regeln auf, die vor einer Gesundheitsgefährdung durch die Maske schützen sollen. Dies sind z.B. Kontamination der Innenseite der Maske, Kontamination der Hände, Schimmelbildung etc. Diese Regeln können im allgemeinen Schulbetrieb nicht kontrolliert werden, sodass die Kinder bereits hier einer unnötigen Gefahr ausgesetzt werden.
    3. Das Tragen einer Maske hat nach einer aktuellen Studie der bayerischen Diplom-Psychologin Daniela Prousa das Potenzial, Kinder wie Erwachsene psychisch zu schädigen (dx.doi.org/10.23668/psycharchives.3135)
    4. Physische Schäden durch das Tragen einer Maske sind nicht auszuschließen. Dies belegen mehrere Studien. Es kann eine objektiv messbare gesundheitliche Beeinträchtigung der Körperfunktion Atmung verursacht, verschiedene
    Hirnfunktionen eingeschränkt und subjektiv eine mehr als nur unerhebliche Beeinträchtigung des körperlichen Wohlbefindens hervorgerufen werden. (link.springer.com/article/10.1007/s00392-020-01704-y) (mediatum.ub.tum.de/doc/602557/602557.pdf?fbclid=IwAR2LEU08iFloOPJsBKYb9SOjwCORq3dL) (www.uniklinikum-leipzig.de/presse/Seiten/Pressemitteilung_7089.aspx)
    Alle diese Studien wurden an gesunden Erwachsenen durchgeführt und können nicht ohne Überprüfung auf Kinder übertragen werden.
    Sehr geehrter Herr Landrat!
    Machen Sie als die Stimme des Volkes im Landkreis Gebrauch von der Möglichkeit, diese Verordnung auszusetzen! Wenn nicht für alle Schüler, dann zumindest für die Kleinsten in den Grundschulen, die noch so sehr darauf angewiesen sind, Mimik zu lesen und korrekte Aussprache zu lernen!
    Folgen Sie dem Beispiel des Oberbürgermeisters von München und der Landräte der Kreise Ebersberg und Unterallgäu und lassen Sie unsere Kinder OHNE MASKE an ihrem Platz sitzen! (www.br.de/nachrichten/bayern/kommunen-gegen-soeder-maskenpflicht-fuer-grundschueler-gekippt,SE2QJ6C)
    Vielen Dank!

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 644 (574 in Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international