Region: Germany
Success
Education

Aufstockung von Ressourcen zur Durchführung von Praxiskursen in der Arbeitslehre an der TU Berlin

Petitioner not public
Petition is directed to
Zuständige Personen an der TU Berlin: Frau Prof. Dr. Nina Langen, Prof. Dr. Johannes Meyser, Herr Prof. Dr. Ulf Schrader, Herr Prof. Dr. Thorsten Roelcke, Herr Prof. Dr. Friedrich Steinle
178 Supporters
Petition has contributed to the success
  1. Launched December 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

at 23 Apr 2021 19:33

Liebe Unterstützer*innen,
vielen lieben Dank für eure Unterschriften, die den Anliegen und Nöten der Arbeitlehrestudierenden an der Technischen Universität Berlin eine Stimme geben.
Wir als Fachschaft haben die Petition erfolgreich bei den zuständigen Personen eingereicht und von drei der zuständigen Personen Antworten erhalten.
Der Studiendekan der SETUP Herr Prof. Dr. Dienel schrieb uns: ,, Wir haben als SETUB bereits Sondermittel für die Lehre in Zeiten von Corona (also mit werkstattseitig kleineren Gruppen) beantragt und nehmen die Petition zum Anlass, diesen Antrag noch einmal dringend vorzutragen.‘‘.
Der Direktor der SETUP Herr Prof. Dr. Schrader betonte in seiner Antwort, dass ein Testkonzept zur Durchführung der praktischen Kurse stehe und im Sommersemester 2021 umgesetzt werde. Er schrieb: ,,Wir sind optimistisch, dass wir den entstandenen Berg bis Ende des Jahres abbauen können.‘‘
Darüber hinaus hatten wir als Fachschaft Kontakt mit dem Dekan für Lehre und Studium, Herr Prof. Dr. Heiß. Dieser erklärte uns nach einem Gespräch mit den Zuständigen des Fachbereichs, dass sich das Institut bemühe:
- ,,die Randzeiten besser ausnutzen, insbesondere den Zeitraum 16-20 Uhr. Da gab es allerdings die Rückmeldung, dass diese Termine bei einer Umfrage von den Studierenden nicht angenommen wurden.
- die strikte Sequentialität der Kurse (so weit vertretbar) aufzuweichen. Das ist wohl in Teilen bereits erfolgt.
- über eine mögliche Verdichtung (in Richtung Blockkurse) nachzudenken
- in der vorlesungsfreien Zeit ggf. weitere P4-Kurse anzubieten, um den Rückstau aufzulösen‘‘

Wir sind auf unserem Weg in Richtung Ausweitung der Werkstattkurse dank eurer Hilfe bereits ein großes Stück weitergekommen und die Fachschaft wird sich weiter für die Umsetzung der versprochenen Punkte einsetzen.

Mit lieben Grüßen,
die Fachschaft Arbeitslehre bzw. Fachschaftsinitiative Lehrkräftebildung


Änderungen an der Petition

at 23 Jan 2021 17:15

Aufgrund unklarer Zuständigkeiten konnte die Petition nicht über eine Verteilermail an alle Studierenden der Arbeitslehre versandt werden, was die Verteilung an die Petitionsadressaten verzögert.


Neues Zeichnungsende: 26.02.2021
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 165


More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now