Region: Hamburg
Education

BACK_TO_SCHOOL_HAMBURG Learning at school for all grades (at least in groups of half class-size)

Petition is directed to
Geschäftsstelle des Eingabenausschusses der Hamburgischen Bürgerschaft
4.787 Supporters 4.304 in Hamburg
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched May 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Petition wurde nicht eingereicht

at 14 Jun 2022 00:11

Liebe Unterstützende,
der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
Ihr openPetition-Team


Änderungen an der Petition

at 05 May 2021 21:33

Der Titel der Petition enthielt einen Rechtsschreibfehler (BAVK statt BACK).


Neuer Titel: BAVK_TO_SCHOOL_HAMBURGBACK_TO_SCHOOL_HAMBURG Learning at school for all grades (at least in groups of half class-size)
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 4.546 (4.104 in Hamburg)


Ludwig-Maximilian-Universität München: Schulschließungen sind kontraproduktiv

at 04 May 2021 23:05

Für eine Rückkehr zu einem Wechselunterricht in Halbgruppen sprechen neben den sinkenden Infektionszahlen auch die Erkenntnisse der Ludwig-Maximilian-Universität München. Die Studie von Professor Göran Kauermann kommt zu dem Schluss, dass die Schulschließungen epidemiologisch kontraproduktiv sind, da Corona-Infektionen durch Pflichttests in der Schule aufgedeckt werden, die ansonsten im Dunkelfeld bleiben und dort weitergetragen werden. Weitere Studien (COPSY u.a.) verweisen auf schwere Folgen des Lockdowns für Kinder.

www.merkur.de/politik/coronavirus-massnahmen-schule-lmu-professor-inzidenz-sterblichkeit-impfung-zr-90484861.html

www.welt.de/wissenschaft/article230825741/Zahlen-aus-Bayern-Forscher-fordern-offene-Schulen-weil-dort-Infektionen-besser-entdeckt-werden.html


Ludwig-Maximilian-Universität München: Schulschließungen sind kontraproduktiv

at 04 May 2021 23:04

Für eine Rückkehr zu einem Wechselunterricht in Halbgruppen sprechen neben den sinkenden Infektionszahlen auch die Erkenntnisse der Ludwig-Maximilian-Universität München. Die Studie von Professor Göran Kauermann kommt zu dem Schluss, dass die Schulschließungen epidemiologisch kontraproduktiv sind, da Corona-Infektionen durch Pflichttests in der Schule aufgedeckt werden, die ansonsten im Dunkelfeld bleiben und dort weitergetragen werden. Weitere Studien (COPSY u.a.) verweisen auf schwere Folgen des Lockdowns für Kinder.

www.merkur.de/politik/coronavirus-massnahmen-schule-lmu-professor-inzidenz-sterblichkeit-impfung-zr-90484861.html

www.welt.de/wissenschaft/article230825741/Zahlen-aus-Bayern-Forscher-fordern-offene-Schulen-weil-dort-Infektionen-besser-entdeckt-werden.html


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now