Region: Forchheim
Environment

Bedrohtes Biotop in Forchheim Reuth retten. NEIN zur Befreiung vom Schutzstatus. NEIN zur Bebauung.

Petition is directed to
Bayr. Ministerium für Umwelt; Landratsamt Forchheim / Untere Naturschutzbehörde; Stadt Forchheim
559 Supporters 404 in Forchheim
31% from 1.300 for quorum
  1. Launched 01/11/2021
  2. Time remaining 1 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Temporäre Sperrung aufgehoben

at 02 Nov 2021 10:04

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team


Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

at 01 Nov 2021 10:57

Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

Bitte fügen Sie für folgende Aussagen Quellen (URL/Link) hinzu oder formulieren Sie sie um, sodass Ihre eigene Meinung erkennbar wird:

"Die von der Stadt vorgeschlagenen gesetzlich vorgeschriebenen Ausgleichsflächen liegen in einer anderen Gemeinde und können den Wegfall des arten- und strukturreichen Biotops nicht ersetzen, zumal auf den ausgewiesenen Ersatzflächen erst nach etwa 8-10 Jahren ein gleichwertiges Biotop neu entstehen kann."

"Um in Zeiten von Klimawandel auch auf Starkregen-Ereignisse vorbereitet zu sein, wurde das Rückhaltebecken mit 30m Länge, 30m Breite, und 7m Tiefe dimensioniert und hat damit ein Fassungsvermögen von über 6 Millionen Litern - vergleichbar mit der Wassermenge von neun Hallenbad-Schwimmbecken (25m)."


More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now