Änderungen an der Petition

26.05.2016 23:55 Uhr

Satzstellung verändert, Inhalt gleich. Absätze und Komma eingefügt.


Neue Begründung: Weil
-wir das Ministerium davon überzeugen wollen, öffentliche Unterstützung wäre hier keine vergebliche Mühe.
-unsere Politiker immer öfter sagen, Wir müssen die Ursachen bekämpfen. aktuell Aktuell Syrien, ja, doch eine weltweite soziale Erblindung ist auch nicht zu unterschätzen.
-unsere Patienten, das sind vielleicht wir selber, nicht mehr umsonst zum Optiker gehen und gesagt bekommen, kommen Sie bitte wieder, wenn die Heilungsphase abgeschlossen ist.
-es ein gutes Gefühl ist, jemand helfen zu können.
-eine Handvoll engagierte Menschen diese gewaltige Aufgabe nicht allein allein, spürbar verändern können.
Das Projekt und Shop* auf www.sehen-was-kommt.com
*Im Shop, eine in der Dioptrienzahl stufenlos einstellbare Brille oder Sonnenbrille kaufen, und automatisch eine Brille für die Ärmsten ermöglichen.