• Petition hat zum Erfolg beigetragen

    at 16 Apr 2017 18:33

    View document

    Liebe Unterstützer,

    in der vorletzten Woche hat sich final der Landtag von Baden-Württemberg mit der Petition zum Beginn der zweiten Fremdsprache am Goethe-Gymnasium Karlsruhe befasst.
    Dabei wurde der formelle Beschluss gefasst, der unter diesem Link auf den Seiten 14 und 15 (Petition 15/05035) verfügbar ist:
    www.landtag-bw.de/files/live/sites/LTBW/files/dokumente/WP16/Drucksachen/1000/16_1813_D.pdf
    Inhaltlich ist das Ergebnis bereits Ende März sehr gut von Susanne Jock in den BNN zusammengefasst worden.
    Aus beiden Dokumenten kann man herauslesen, dass das eigentliche Ziel einer Wiederherstellung der alten Stundentafel nicht erreicht worden ist. Auch wenn dies vor der Landtagswahl durchaus möglich schien, hätte ein Beharren auf der Maximalposition im weiteren Verlauf möglicherweise zu einer vollständigen Ablehnung geführt.
    Da insbesondere für die Fachlehrer der betroffenen 2. Fremdsprachen, letztendlich aber auch für die gesamte Schulkonferenz Vorteile im nun getroffenen Kompromiss gegenüber der erzwungenen und einmal praktizierten Zwischenlösung für die Sextaner 2016 gesehen wurden, habe auch ich als offizieller Petent dem Abschluss mit diesem Ergebnis zugestimmt. Daher schließe ich auch diese vorbereitende Online-Petition mit dem Schlagwort "Erfolg".
    Bei allen Unterstützern möchte ich mich noch einmal für die Rückendeckung und vor allem die Kommentare aus allen beteiligten Gruppen der Schulgemeinschaft bedanken, die mich immer bestärkt haben, diesen aufwändigen Weg weiterverfolgt zu haben.

    Matthias Zimmermann
    Vorsitzender des Elternbeirates des Goethe-Gymnasiums Karlsruhe

    Mitglied im 18. Landeselternbeirat Baden-Württemberg
    für die allgemeinbildenden Gymnasien im Regierungsbezirk Karlsruhe

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now