openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Änderungen an der Petition

    13.02.2017 01:00 Uhr

    Genauere Definition des Begriffs "Vollzeit" - denn die Petition ist auch im Namen aller Teilzeitlehrkräfte erstellt, die ja nicht ohne Grund Teilzeit arbeiten, z.B. weil sie Eltern sind und sich um ihre Kinder kümmern. Sie müssen genauso wie Vollzeitkräfte Abituraufgaben korrigieren und Kolloquiumsprüfungen abhalten.
    Jeder Lehrer und jede Lehrerin, der/die hier unterzeichnet, liebt seinen/ihren Job und möchte die damit verbundenen Aufgaben vernünftig und sorgfältig erledigen!


    Neue Begründung: Abiturprüfungen in weniger als drei Wochen korrigieren und nachkorrigieren und nebenbei noch Vollzeit unterrichten (und damit meine ich 100% der regulären Stundenleistung erbringen, was natürlich auch für Teilzeitkräfte gilt) und Kolloquiumsprüfungen abnehmen ist ein Ding der Unmöglichkeit. Bei allem Verständnis für die Schülerinnen und Schüler - aber wer objektive und faire Noten möchte, muss den Lehrkräften Zeit zur Korrektur geben.
    Liebe Damen und Herren im Kultusministerium, bitte denken Sie bei Ihrer Entscheidung zum Termin der Bekanntgabe der Abiturprüfungsergebnisse auch an Ihre Angestellten!!! Vielen Dank.