Region: Hesse
Education

Bereitstellung von Luftreinigungsgeräten für alle Schulen in Hessen

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Hessischen Landtags
2.772 Supporters 2.658 in Hesse
The petition is partly accepted.
  1. Launched November 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Partial success

Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

at 07 Sep 2021 19:58

View document

Liebe Freundinnen und Freunde,

vielen Dank, dass Sie meine Petition unterschrieben haben. Das bedeutet mir sehr viel, denn das Thema liegt mir sehr am Herzen!

Und wir sind nicht allein. Es gibt bundesweit eine Vielzahl von Initiativen und Petitionen, die dazu auffordern, verstärkt die gesundheitlichen und sozialen Auswirkungen der Pandemie auf Kinder- und Jugendliche zu berücksichtigen und Maßnahmen zum verstärkten Gesundheitsschutz in Schulen und KITAs zu ergreifen.

Es ist in den letzten Wochen ein wenig Bewegung in das Thema Luftreinigung in Klassenzimmern gekommen. Einige Bundesländer und einzelne Kommunen haben bereits begonnen, die Klassenzimmer mit Luftreinigungsanlagen auszustatten, so z.B. auch der Hochtaunuskreis.

Warum man sich in Hessen und im Main-Taunus-Kreis in Anbetracht der extrem hohen Infektionszahlen in Kitas und Schulen immer noch weigert alle Klassenräume mit Luftfiltern auszustatten erschließt sich an dieser Stelle nicht.

Ich habe deshalb einen offenen Brief an Ministerpräsident Bouffier, Kultusminister Lorz, Sozialminister Klose, Landrat Cyriax, die Fraktionen des hessischen Landtags, die aktuellen Bundestagskandidaten und einige Pressevertreter geschickt, um hier nochmals die Dringlichkeit zu betonen.

Christian Drosten spricht von derzeit nicht überblickenden Folgeschäden in Form von LongCovid und PIMS bei Kindern und Jugendlichen und Kontaktbeschränkungen im Herbst, falls keine weiteren Maßnahmen ergriffen werden.

Die Wahl spielt uns in die Hände. Schreibt die Bundestagskandidaten für euren Wahlkreis an und fragt nach, warum in Hessen / in eurem Landkreis immer noch nicht flächendeckend Luftfilter angeschafft wurden.

Hier für den Wahlkreis Main-Taunus 181:
Norbert Altenkamp (CDU) - norbert.altenkamp@bundestag.de
Dr. Ilja Kristin-Seewald (SPD) - ilja@ilja-kristin-seewald.de
Kordula Schulz-Asche (Grüne) - kordula.schulz-asche@bundestag.de
Bettina Stark-Watzinger (FDP) - bettina.stark-watzinger@bundestag.de
Paul Laslob (Die Linke) - info@die-partei-hessen.de

Es gibt bis zur Bundestagswahl noch viele Veranstaltungen, auf denen ihr nachfragen
könnt.

Herzliche Grüße,
Kerstin Lünenbürger


Der Petitionsausschuss hat die Petition zur Bearbeitung angenommen

at 20 Mar 2021 18:54

View document

Hallo,

heute habe ich die Nachricht erhalten, dass meine Petition nun endlich an den Petitionsausschuss überwiesen wurde. Sobald der Beschluss des Landtages hierzu vorliegt, bekomme ich ein Ergebnis.

Drückt alle die Daumen, dass es klappt.

Vielen Dank nochmal an alle, die unterschrieben haben.

Liebe Grüße,
Kerstin Lünenbürger


Die Petition wurde eingereicht

at 28 Jan 2021 17:56

View document

Hallo,

wir haben die Unterschriften nun an den Petitionsausschuss übergeben.

Bild anbei im Anhang.

Meinen herzlichen Dank auch an den Mitunterzeichner, der mich tatkräftig
unterstützt hat, trotz des schlechten Wetters!
(bitte melden!)

Nun müssen wir die Entscheidung abwarten.

Viele Grüße


Die Petition ist bereit zur Übergabe - Neuer Treffpunkt: 9:00 Uhr Schlossplatz 1-3, Wiesbaden

at 27 Jan 2021 15:54

View document

MORGEN IST ÜBERGABE! KOMMT ZAHLREICH, DAMIT WIR EIN ZEICHEN SETZEN!

Übergabe: am Donnerstag, 28.01.2021 um 9:30 Uhr

ÄNDERUNG: NEUER Treffpunkt 9:00 Uhr:
Eingang zum Plenargebäude des Hessischen Landtages Schlossplatz 1-3.

Adresse:
Schlossplatz 1-3
65183 Wiesbaden

Bitte bringt Masken mit und haltet die üblichen Abstände ein.

Viele Grüße
Kerstin Lünenbürger



Die Petition ist bereit zur Übergabe - Organisation eines Termins zur Übergabe an den Petitionsausschuß des Hessischen Landtags

at 07 Jan 2021 15:49

Liebe Unterstützer und Mitstreiter dieser Petition,

die Sammlung der Unterschriften ist nun beendet und ich danke allen ganz herzlich
für ihre Unterstützung.

Was wir bereits erreicht haben:

Für Schulen, in denen nicht ausreichend gelüftet werden kann, hat die Hessische Landesregierung 10 Millionen Euro für Luftreinigungsfilter bereitgestellt. Weitere 75 Millionen Euro für weitere Hygienemaßnahmen im Rahmen der Corona Pandemie. Die Gelder wurden an die Landkreise überwiesen.

Warum das nicht reicht:

In Hessen gibt es 21 Landkreise. Das bedeutet, dass jeder Kreis ca. 4 Millionen pro Landkreis. Allein im Main-Taunus-Kreis bräuchte man jedoch einen zweistelligen Millionenbetrag, um alle Schulen auszurüsten.

Warum es notwendig ist:

1. Schulen sind sehr wohl Pandemietreiber:
www.news4teachers.de/2021/01/wurden-merkel-und-die-ministerpraesidenten-vor-ihrem-beschluss-die-schulen-offenzuhalten-bewusst-getaeuscht-hamburger-bildungssenator-unter-verdacht/
2. Die neue Mutation des Corona-Virus ist 10 mal mehr infektiös
3. Aufgrund des niedrigen Digitalisierungsgrades ist Präsenzunterricht bzw. mindestens Wechselunterricht notwendig. Das geht nur, wenn er sicher ist.

Als nächsten Schritt organisiere ich gerade die Übergabe der Sammlung an den Petitionsausschuss, um erneut Druck zu machen. Meine Petition wird dort unter der Nr. 02054/20 geführt. Gerne kann wer möchte auch direkt den Kultusminister Lorz anschreiben und auf die Petition verweisen. Je mehr Druck machen, desto eher haben wir die Chance etwas zu erreichen.

Sobald ich einen Termin habe, werde ich diesen mitteilen. Ich freue mich auch über Unterstützung bei der Übergabe, sofern dies mit den aktuellen Regeln zulässig ist. Ich werde aber auf alle Fälle die lokale Presse darüber informieren.

Bleiben wir dran!

Viele Grüße
Kerstin Lünenbürger


Petition in Zeichnung - Umfrage zur Schulsituation in HESSEN

at 28 Nov 2020 22:03

View document

Wer diese Nachricht bzgl. schon über meine hessische Petition bekommen ht, einfach ignorieren. Ich versuche so möglichst viele zu erreichen.

Liebe Unterstützer und Mitstreiter meiner Petition,

vielen Dank, dass ihr mich so zahlreich unterstützt habt! Das ist großartig, aber wir sind noch nicht am Ziel!

MAIN-TAUNUS-KREIS:

Es ist ein Trauerspiel. Obwohl viel Geld zur Verfügung gestellt wird, wird es nicht im Sinne unserer Kinder ausgegeben.

Für die Schule meiner Tochter wurde nun festgelegt, dass nur Aula, Lehrerzimmer und Räume mit geringer Fensterfläche mit angemieteten Luftreinigungsgeräten ausgerüstet werden.

Das bedeutet, dass normale Klassenräume nun endgültig NICHT mit Luftfiltern bestückt werden, um unsere Kinder zu schützen.

Der Kreis wird für alle seine Schulen insgesamt 100 Geräte anmieten; diese sollen dann Mitte Januar aufgestellt werden.

Das ist ein WITZ und gerade in der Phase dieser Pandemie fahrlässig und zeigt weiterhin wie wenig der Landkreis bereit ist in die Gesundheit unserer Kinder zu investieren.

Leider hat mich diese Umfrage erst heute erreicht.

UMFRAGE FÜR HESSEN

„Liebe Eltern,
Auf Initiative des Kreiselternbeirates Offenbach wurde in Kooperation mit vielen Stadt- und Kreiselternbeiräten in Hessen eine Umfrage initiiert, um ein umfangreiches Stimmungsbild zur aktuellen Situation an Hessens Schulen von Eltern bzw. Schülern einzuholen.
Am 18.11.2020 um 23:34 wurde die Umfrage online gestellt. Schon am nächsten Tag haben über 10.000 Eltern ihre Stimme abgegeben. Aktuell haben fast 50.000 Eltern ihre Stimme abgegeben.
Die Umfrage ist unseres Erachtens repräsentativ, erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Sie ist keine wissenschaftliche Forschungsarbeit, sondern dient der Erhebung des Stimmungsbildes bei den Eltern in Hessen.
Die Umfrage läuft noch bis zum 30.11.2020. Wir freuen uns, wenn auch Sie Gelegenheit zur Teilnahme bzw. zur Weitergabe dieser Information finden würden.
docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfMLjRprLlwBLuI_Y-U6IXEmMlmOO2cfxTWOGJ4D85REC9-Eg/viewform
Viele Grüße
Matthias Bormann (Landeselternbeirat Main-Taunus-Kreis, Hessen)“

Bitte nehmt zahlreich teil! Zeigt den Verantwortlichen die ROTE KARTE!

Unterstützt auch weiterhin meine Petitionen:

Petition “Bereitstellung von Luftreinigungsgeräten für alle Schulen im MTK:
www.openpetition.de/!luftfiltermtk

Petition “Bereitstellung von Luftreinigungsgeräten für alle Schulen in Hessen”:
www.openpetition.de/!luftfilterhessen

Schreibt auch die Landräte an. Wenn viele immer wieder Druck machen, schaffen wir es!

Vielen Dank für eure Unterstützung!
Kerstin Lünenbürger


Petition in Zeichnung - Umfrage zur Schulsituation

at 28 Nov 2020 21:57

View document

Liebe Unterstützer und Mitstreiter meiner Petition,

vielen Dank, dass ihr mich so zahlreich unterstützt habt! Das ist großartig, aber wir sind noch nicht am Ziel!

MAIN-TAUNUS-KREIS:

Es ist ein Trauerspiel. Obwohl viel Geld zur Verfügung gestellt wird, wird es nicht im Sinne unserer Kinder ausgegeben.

Für die Schule meiner Tochter wurde nun festgelegt, dass nur Aula, Lehrerzimmer und Räume mit geringer Fensterfläche mit angemieteten Luftreinigungsgeräten ausgerüstet werden.

Das bedeutet, dass normale Klassenräume nun endgültig NICHT mit Luftfiltern bestückt werden, um unsere Kinder zu schützen.

Der Kreis wird für alle seine Schulen insgesamt 100 Geräte anmieten; diese sollen dann Mitte Januar aufgestellt werden.

Das ist ein WITZ und gerade in der Phase dieser Pandemie fahrlässig und zeigt weiterhin wie wenig der Landkreis bereit ist in die Gesundheit unserer Kinder zu investieren.

Leider hat mich diese Umfrage erst heute erreicht.

UMFRAGE FÜR HESSEN

„Liebe Eltern,
Auf Initiative des Kreiselternbeirates Offenbach wurde in Kooperation mit vielen Stadt- und Kreiselternbeiräten in Hessen eine Umfrage initiiert, um ein umfangreiches Stimmungsbild zur aktuellen Situation an Hessens Schulen von Eltern bzw. Schülern einzuholen.
Am 18.11.2020 um 23:34 wurde die Umfrage online gestellt. Schon am nächsten Tag haben über 10.000 Eltern ihre Stimme abgegeben. Aktuell haben fast 50.000 Eltern ihre Stimme abgegeben.
Die Umfrage ist unseres Erachtens repräsentativ, erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Sie ist keine wissenschaftliche Forschungsarbeit, sondern dient der Erhebung des Stimmungsbildes bei den Eltern in Hessen.
Die Umfrage läuft noch bis zum 30.11.2020. Wir freuen uns, wenn auch Sie Gelegenheit zur Teilnahme bzw. zur Weitergabe dieser Information finden würden.

docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfMLjRprLlwBLuI_Y-U6IXEmMlmOO2cfxTWOGJ4D85REC9-Eg/viewform

Viele Grüße
Matthias Bormann (Landeselternbeirat Main-Taunus-Kreis, Hessen)“

Bitte nehmt zahlreich teil! Zeigt den Verantwortlichen die ROTE KARTE!

Unterstützt auch weiterhin meine Petitionen:

Petition “Bereitstellung von Luftreinigungsgeräten für alle Schulen im MTK:
www.openpetition.de/!luftfiltermtk

Petition “Bereitstellung von Luftreinigungsgeräten für alle Schulen in Hessen”:
www.openpetition.de/!luftfilterhessen

Schreibt auch die Landräte an. Wenn viele immer wieder Druck machen, schaffen wir es!

Wer unsere Kinder nicht schützt, hat das Recht verwirkt, gewählt zu werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!
Kerstin Lünenbürger


Petition in Zeichnung - Wir sind noch nicht am Ziel - neue Petition für den Main-Taunus-Kreis und Hessen

at 19 Nov 2020 19:26

View document

Ich habe eine neue Petition für den Main-Taunus-Kreis erstellt.

Bitte helfen Sie mit, sie zu verbreiten. Senden Sie den Link zur Petition an Ihre Freund*innen und Bekannte, damit wir weiter Druck auf den Landkreis machen können.

Petition “Bereitstellung von Luftreinigungsgeräten für alle Schulen im MTK:
www.openpetition.de/!luftfiltermtk

HESSEN

Bitte unterstützt doch auch diese und die folgende Petition:

Petition “Bereitstellung von Luftreinigungsgeräten für alle Schulen in Hessen”:
www.openpetition.de/!luftfilterhessen

Hat bald das Quorum von 15000 Stimmen fast erreicht – unbedingt unterstützen:
Petition “Hessen braucht ein Konzept für den Unterricht unter Pandemiebedingungen!“
www.openpetition.de/petition/online/hessen-braucht-ein-konzept-fuer-den-unterricht-unter-pandemiebedingungen

Vielen Dank für eure Unterstützung!
Kerstin Lünenbürger


More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now