Region: Germany
Civil rights

Bitter nötig: der bundesweite Volksentscheid!

Petition is directed to
Deutscher Bundestag
19,283 supporters
96% achieved 20,000 for collection target
19,283 supporters
96% achieved 20,000 for collection target
  1. Launched March 2023
  2. Time remaining 7 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

04/19/2023, 14:58

Angrund aktueller Entwicklungen wurde der Beschreibungstext angepasst.


Neuer Petitionstext:

Wir fordern den Bundestag auf, Volksabstimmungen auf Bundesebene einzuführen. Viel zu oft wird eine sachorientierte Politik unterhöhlt von parteipolitischen Interessen. In allen Bundesländern können wir Bürgerinnen und Bürger auch zwischen den Wahlen mitentscheiden: Wir können Bürger- oder Volksbegehren starten und Abstimmungen durchsetzen. Nicht aber auf Bundesebene. Das muss sich ändern. Denn viele große Fragen sind ungelöst.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 4 (4 in Deutschland)


04/19/2023, 11:15

Angrund aktueller Entwicklungen wurde der Beschreibungstext angepasst.


Neuer Petitionstext:

Wir fordern den Bundestag auf, Volksabstimmungen auf Bundesebene einzuführen. Die großen Fragen sind ungelöst. Viel zu oft wird eine sachorientierte Politik unterhöhlt von parteipolitischen Interessen. In allen Bundesländern können wir Bürgerinnen und Bürger auch zwischen den Wahlen mitentscheiden.(Entwurf: Berlin hat mit dem Klimaentscheid noch einmal gezeigt, was und wie das geht):mitentscheiden: Wir können Bürger- oder Volksbegehren starten und Abstimmungen durchsetzen. Nicht aber auf Bundesebene. Das muss sich ändern. Denn viele große Fragen sind ungelöst.



Neue Begründung:

Mit der direkten Demokratie lassen sich Probleme angehen, lassen sich Schicksalsfragen entscheiden, lässt sich Vertrauen zurückgewinnen. Seit 74 Jahren steht im Grundgesetz etwas von Wahlen u n dund Abstimmungen. Vor 30 Jahren wurde darüber zum ersten Mal im Bundestag diskutiert. Vor 10 Jahren lag das Thema bei Koalitionsverhandlungen auf dem Tisch. Seither stockt die Diskussion um die Einführung des bundesweiten Volksentscheids. Das Interesse bei den regierenden Parteien ist erlahmt, bei der CDU war es noch nie vorhanden. Anders bei uns Bürgerinnen und Bürgern. Wir wollen auch auf Bundesebene die Möglichkeit haben, Volksbegehren zu starten und abzustimmen. Die Forderung gehört wieder auf die politische Tagesordnung. Und zwar ganz nach vorn, und zwar bald. Die direkte Demokratie ist auf Bundesebene so bitter nötig wie in den Ländern. Wir haben die direkte Demokratie bitter nötig. Die Politik hat uns bitter nötig.



Neues Zeichnungsende: 31.12.2023
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 4 (4 in Deutschland)


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now