• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 17 Feb 2019 15:15

    Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner,

    mit ihrer Unterschrift haben sie unsere Forderung nach einer neuen BMX-Hügelpiste in Hürth unterstützt. Rund 500 Unterschriften sind dafür gesammelt worden. Das ist inzwischen drei Jahre her.

    Nun möchte ich sie über den aktuellen Sachstand informieren:
    Im April 2016 wurde die Stadtverwaltung einstimmig vom Sportausschuss beauftragt, eine Hügelpiste für BMX-Fahrer/Innen zu errichten. Dazu sollte neben dem Bürgerpark "De Bütt", noch weitere potentielle Standorte geprüft werden.
    Ebenso sollten interessierte Jugendliche bei der Standortwahl und der Konzeption der Piste beteiligt werden.
    Auf unsere Nachfrage hin wurde nun deutlich, dass die Stadtverwaltung es in drei Jahren nicht geschafft hat, einen konkreten Vorschlag für den Standort einer neuen BMX-Hügelpiste zu machen.
    Im Rahmen der Haushaltsberatungen haben wir 5.000 € Planungsmittel beantragt. Bei diesem Antrag ging es nicht allein ums Geld, sondern darum die Verwaltung in die Pflicht zu nehmen, den Beschluss von 2016 umzusetzen. Die Verwaltung zeigt bisher überhaupt kein Interesse, sich der Sache anzunehmen. Das ist sehr enttäuschend.

    Aktuell kann die „private“ Piste am Hürther Bogen noch genutzt werden. Nachdem Ende 2017 klar war, dass die Fläche nicht für die Erweiterung der Feuerwehr benötigt wird und auch bis heute noch kein Investor Interesse bekundet hat, die Fläche zu bebauen, gibt es zum Glück keinen Zeitdruck, Entscheidungen zu treffen.
    Nichtsdestotrotz erwarten wir, dass die Planungen für einen alternativen Standort vorangetrieben werden. Denn irgendwann wird die Fläche am Hürther Bogen nicht mehr zur Verfügung stehen.

    Wir bleiben am Thema dran und werden sie weiterhin auf dem Laufenden halten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Lukas Gottschalk für die SPD Hürth

    Weitere Informationen:
    spd-huerth.de/sport/standortsuche-fuer-neue-bmx-huegelpiste-bleibt-aktuell/

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern