• Der Petition wurde teilweise entsprochen

    at 10 Jun 2017 09:55

    Nach einem vorbereitenden Gespräch mit der Kölner Verkehrsdezernentin Andrea Blome am 27.03.2017 wurden bereits weitere Termine festgelegt, so eine Erkundungsfahrt am 01.07.2017 und ein Gespräch über noch realisierbare Änderungen zum Planfeststellungsbeschluss für die 3. Baustufe der Nord-Süd Stadtbahn.

    Viele der 300 Bäume, die von einer Fällung bedroht sind, sollen durch geringfügige Änderungen der bestehenden Planung an ihren Standorten erhalten bleiben. Die Stadt soll die geplanten Umleitungen während der Bauphasen, wie von der Bezirksregierung Köln vorgeschrieben, frühzeitig bekannt geben und ein Ausweichen der Pkw-Pendler auf den ÖPNV, z.B. durch eine ganztägige Takterhöhung an der P&R-Anlage in Godorf, prüfen.

    Die Bürgerinnen und Bürger erhoffen sich Antworten auf ihre Fragen zu technischen und zeitlichen Problemen der dringend benötigten Bahnanbindung und deren Verlängerung bis nach Meschenich sowie deren Einbindung in die geplanten Erweiterungen des S-Bahn-Netzes im Kölner Süden.

    Das Ziel der Petition wird erreicht, wenn es tatsächlich zu einem „offenen“ Dialog kommt.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now